include
Beantwortet

Meine Playlist 2023 und meine Topsongs erstellt von Dezzer stimmen nicht.

  • 29 November 2023
  • 2 Antworten
  • 56 Ansichten

Ja sie sind okay aber nicht realistisch.

Habe den Fehler gefunden. Die Playlisten und Fows die von Deezer erstellt werden spiegeln nur 5 Prozent der Musik die ich höre.

Ich höre 95 Prozent meiner Songs über eine Anlage von Yamaha mit Musikcast. Ich streame da alle Songs über mein Deezer, denn Musikcast arbeitet mit Dezzer zusammen. Ich habe da auch meine Oberfläche mit allen Playlisten und Songs aber das Alles wird bei den  persönlichen Flows und Jahreslisten von Dezzer nicht berücksichtigt. Da ich in Musikcast doch auch über meinen Account in Dezzer angemeldet bin müsste es doch möglich sein das zu berücksichtigen.

Ich weiß das es in einigen andern Systemen zum Beispiel Soundlink von Bose auch nicht geht. 
wäre schön und sinnvoll das anzupassen. 
Oder gibt es dafür schon eine Einstellung?

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 29 November 2023, 19:36

Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

@Minusmann 

Dass das technisch theoretisch machbar wäre, kann ich mir sogar vorstellen, aber ich fürchte, dass der Aufwand dafür zu groß wäre, das alles separat zu erfassen. Bei Sonos ist das bei mir ebenso…

Es gibt einfach inzwischen zu viele, verschiedene Plattformen, über die ein Streamingdienst genutzt werden kann. Und die müssten für eine absolut korrekte Erfassung der Daten alle pro Account berücksichtigt werden. 
Um MDY überhaupt kostenadäquat realisieren zu können, musste man sich wahrscheinlich auf die primär genutzte Schnittstelle konzentrieren… und das dürfte eindeutig die Smartphoneapp- u. Webschnittstelle sein. 

Danke für Deine Stellungnahme, bin beruhigt das es nicht nur bei mir so ist.

Dache schon ich hätte etwas falsch eingestellt. :-)

Antworten