include

Flac Streaming / Deezer Hifi auf Denon HEOS ermöglichen


Hallo,





Leider funktioniert DEEZER HIFI bei mir nicht obwohl das HEOS-System hier gelistet ist.


Bei dem Support erhielt ich folgenden Tip:




  • Schließe Deezer auf allen angeschlossenen Geräten (auch im Hintergrund)

  • Erhalte hier ein neues Passwort für deinen Account

  • Lösche Deezer von der Heos App

  • Schalte dein Gerät für 1-2 Minuten aus

  • Schalte es wieder ein

  • verbinde dein Deezer Konto mit Heos

  • Melde dich mit deinem neuen Passwort an

Hat aber leider nichts gebracht, HEOS spielt immer noch nur in mp3.


Vielleicht hat von euch jemand eine Idee bzw. Erfahrungen mit diesem Problem.





Vielen Dank und lieben Gruß

@Superschlumpf 

 

….ja da hast Du natürlich recht 😉. Aber ich dachte, da Deezer hier leider nicht reagiert, darf ich die Frage hier als kleine Nadelspitze platzieren 😀


@locke18977 

Die Chance auf eine Antwort ist halt fast null, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass dein Deezer User hier parallel auch AM nutzt UND das auch noch mit Heos. 😉


Ich benutze im Moment beides, da Amazon Musik gerade für 3 Monate für 0Euro angeboten wird... Und kann nur sagen... Heos gibt Amazon Musik in 24Bit Flac wieder... Man hört definitv einen Unterschied... Selbst bei meinen alten Heos 1... Sorry Deezer aber ich muss praktisch wechseln...


Ich benutze im Moment beides, da Amazon Musik gerade für 3 Monate für 0Euro angeboten wird... Und kann nur sagen... Heos gibt Amazon Musik in 24Bit Flac wieder... Man hört definitv einen Unterschied... Selbst bei meinen alten Heos 1... Sorry Deezer aber ich muss praktisch wechseln...

Danke für dein Feedback… so schwer es mir zu sagen fällt, aber da kann ich den Wechsel zumindest in Bezug auf die Soundqualität verstehen. 
Da müsste der Rest wie z. B. Funktionsumfang, Bedienbarkeit etc. schon deutlich schlechter sein, um den Schritt nicht zu machen. 😔


Nun ist´s soweit. Hab mit dem Marantz Cinema 40 ein HEOS fähiges Gerät. Deezer überträgt im mp3 Format mit 320 kbps. Parallel habe ich noch mein Amazon Prime (ohne Unlimited). Da habe ich eben gesehen wird im AAC Format mit 254 kbps übertragen. Das ist auch nicht besser, oder?


Nun ist´s soweit. Hab mit dem Marantz Cinema 40 ein HEOS fähiges Gerät. Deezer überträgt im mp3 Format mit 320 kbps. Parallel habe ich noch mein Amazon Prime (ohne Unlimited). Da habe ich eben gesehen wird im AAC Format mit 254 kbps übertragen. Das ist auch nicht besser, oder?

Imo beides vergleichbar… auf jeden Fall beides keine HiFi Qualität wie Flac 16bit/ 44,1 kHz. 


Bei komprimierten Dateiformaten wie MP3, AAC oder Ogg Vorbis (bei Spotify) geht es immer um die Hörbarkeit von sogenannten Artefakten. Das sind im Original nicht vorhandene künstliche Klänge, die den Sound verfälschen wie z.B. Zischen von S-Lauten oder bei Schlagzeugbecken.

Wie deutlich man bzw. Du das hören kannst, hängt von mehreren Faktoren ab, u.a. von der Bitrate des verwendeten Formats, aber auch von der Musik, die Du meistens hörst, der Qualität der verwendeten Hardware und Deiner Konzentration auf diese eventuell vorhandenen Artefakte.

AAC bei 256 kbps und MP3 bei 320 kbps sind die allgemein verwendeten höchsten Bitraten für diese Formate und bei Blindtests nur schwer vom Original zu unterscheiden, leichter wird es mit kritischem Material, wo die Titel gezielt nach Problemen ausgesucht werden. Außerdem hilft Training und häufiges Wiederholen von diesen kritischen Stellen, um sie zu identifizieren.

AAC wurde u.a.vom Fraunhofer-Institut als Nachfolger für MP3 entwickelt, um dessen typische Probleme zu verringern. 


Mit einer gängigen Boom Boom Bluetooth Box dürfte es egal sein, ob man HiFi Qualität oder MP3 320 oder AAC 256 nutzt. Mit hochwertigen Lautsprechern oder noch eher mit guten Kopfhörern höre ich jedenfalls einen Unterschied und bin froh, Flac in HiFi Qualität nutzen zu können. 


Guten Morgen,

vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe die Frage bezüglich Deezer Hifi an den Support von Marantz gesendet. Sie haben das Erwartbare geantwortet: momentan geht nur mp3 mit 320 kbps und man gebe meinen Wunsch nach mehr an die Entwicklung von HEOS weiter. Mal sehen.

Habe mir nun das Dreimonatsabo von Amazonemusic gebucht, bin gespannt.


Ich habe jetzt ein Tidal Account gestartet. 2 Monate 2 €. Dort geht FLAC ohne Probleme. Habe den Marantz Cinema 40 und da ist “nur” 320kbits ein Verbrechen. Vermutlich werde ich dann den Family Account ebenfalls löschen bei Deezer und komplett auf TIDAL wechseln. Schade, eigentlich war Deezer immer mein Fave, grade weil ich Spotify ätzend finde.


Stimme zu. Habe den Familienaccount seit gestern zum Testen. Kein Atmos, kein 3D-Audio und kein Lossless auf einem AVR, der bei Tidal und Amazon problemlos bis 48khz und 24bit bietet. Dazu ist Deezer auch noch teurer im Familien-Abo. Erschließt sich mir nicht. Werde wohl bei Tidal bleiben, da ich Amazon nicht unterstützen möchte. 


Ich finde es auch schwach, dass Deezer auf dem Denon DRA-800H via HEOS nur MP3-FIles/320 kbps abspielt. 

Als Workaround streame ich weiter über meinen Google Chromecast, der direkt in einem der HDMI-Eingänge des Denon steckt.

Mensch Deezer, so viele vertane Chancen :/

 


 

dient (mir nun) dazu, an ein fast 3 Jahre altes Versprechen bezüglich Deezer-hifi-for-denon-heos-and-denon-marantz-heos-built-in-devices zu erinnern, denn dort versprecht ihr seitens Deezer was wir hier schon lange fordern:

  • Ein Sneak Peak zu einem neuen Feature 👀
  • Entsprechende Neuigkeiten für Deezer Hifi und HEOS Nutzer
  • Eine Möglichkeit zu Usertests für diese von uns gewünschte, innovative Funktion 🤓

Statt der anderen, coole Überraschungen für Superuser arbeitet besser an der gewünschten Lösung für Eure zahlenden Kunden, damit wäre ich als normaler User schon zufrieden!

Meine Bewerbung wurde weg zensiert, so geht man bei Deezer mit der Kritik zahlender Unterstützer um. Schlimmer geht nimmer!


Seit heute gibt’s ein HEOS Update dass Deezer HiFi und Tidal Connect integriert. Dazu muss man zunächst die HEOS App aktualisieren und dann ein Firmware Update auf 3.34.240 durchführen. Mehr dazu hier: https://support-de.denon.com/app/answers/detail/a_id/3836/~/neue-heos-app-und-firmware-update-verfügbar

Werde das die Tage mal testen …


Bekomme leider nach wie vor nur 320 kbps als mp3 via Deezer in der HEOS App, während Tidal FLAC liefert. Deezer App funktioniert / zeigt HiFi.

Bekommt jemand hier schon Deezer HiFi via HEOS?

 

Nachtrag: Über HEOS App Feedback gemeldet


Ich kann das erst morgen testen. Werde berichten. 

Aber ist doch schonmal was, dass das Thema wohl nun doch angegangen wurde ;-)


Bekommt jemand hier schon Deezer HiFi via HEOS?

 

Leider nein.

Alle Titel werden auf dem Denon DRA-800H via HEOS-App (Android) weiter nur in MP3 320 kbps abgepielt.

Die Firmware ist aktuell.

Übrigens: der Hinweis in der HEOS App “Die App ist aktuell” ist falsch: Man muss die App trotzdem aktualiseren, aber auch das nutzt nichts. 


Edit:
Habe mich von HEOS-Konto ab- und wieder angemeldet, den Deezer-Cache geleert, mich in der HEOS-App von Deezer ab- und wieder angemeldet, mich von der Deezer-App ab- und wieder angemeldet, den Receiver nach dem Update neu gestartet, usw: Nix Hifi.


Nachtrag: Habe das Problem über die HEOS-App gemeldet.


Bekommt jemand hier schon Deezer HiFi via HEOS?

 

Leider nein.

Alle Titel werden auf dem Denon DRA-800H via HEOS-App (Android) weiter nur in MP3 320 kbps abgepielt.

Die Firmware ist aktuell.

Übrigens: der Hinweis in der HEOS App “Die App ist aktuell” ist falsch: Man muss die App trotzdem aktualiseren, aber auch das nutzt nichts. 


Edit:
Habe mich von HEOS-Konto ab- und wieder angemeldet, den Deezer-Cache geleert, mich in der HEOS-App von Deezer ab- und wieder angemeldet, mich von der Deezer-App ab- und wieder angemeldet, den Receiver nach dem Update neu gestartet, usw: Nix Hifi.


Nachtrag: Habe das Problem über die HEOS-App gemeldet.

Danke für die Bestätigung - Reboot, Ab- und Anmeldung etc. hilft auch hier bei Ceol N11 und Marantz SR7015 mit HEOS Built-in leider nichts, während Tidal FLAC streaming via HEOS (wie schon zuvor) funktioniere.


Hallo zusammen,

klappt auch nicht mit Denon AVR 1600h und 3500h.

Auch alles geupdated und neu gestartet, Häkchen Bei Qualität geändert.

Generell wird die heos App eher schlechter als besser..

Gruß hoffe aber dies wird nach der langen Wartezeit schnell behoben.

 

Greetz 


Ich kann allen nur empfehlen, das Problem über die HEOS-App zu melden. Diese Tickets werden nämlich tatsächlich bearbeitet … Hier passiert ja eher nichts.


Ich kann allen nur empfehlen, das Problem über die HEOS-App zu melden. Diese Tickets werden nämlich tatsächlich bearbeitet … Hier passiert ja eher nichts.

Kann ich nur bestätigen, ist ja auch kein Deezer sondern ein HEOS App Update ;-)