include

Keine vernünftige Intergation in Alexa oder Google Assistant

  • 18 September 2023
  • 3 Antworten
  • 53 Ansichten

Wie kann es sein, dass ich 2023 immer noch nicht (oder nicht mehr, hier erzählt ja jeder was anderes) mit Alexa und Google Assistant weder auf meine eigenen mühsam erstellten Playlists noch auf Hörbücher zugreifen kann.

Ich verstehe nicht, wie man gegenüber seinen Kunden so ignorant sein kann.

Wenn ich mich hinlege, dann will ich sagen::“Alexa, spiel drei Fragezeichen Folge 123”. - Fertig. 

Wenn ich im Auto bin, will ich sagen: “Hey, Google, spiel Playlist Italo Pop” - Fertig

Seid ihr unfähig oder unterfinanziert?

Ich werde mich genau JETZT bei der großen Konkurrenz anmelden. Den Stress mache ich nicht mehr mit.

 


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +21

Hi @jschulze, auf Alexa funktioniert der Skill mittlerweile größtenteils und kann mit dem grünen Mitbewerber mithalten. Eventuell könnte es hin und wieder ein paar Probleme geben aber die Feinheiten werden ziemlich sicher noch im Laufe der Zeit angepasst.

Wie der Stand beim Google Assistant ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Hi @jschulze, auf Alexa funktioniert der Skill mittlerweile größtenteils und kann mit dem grünen 

Wie der Stand beim Google Assistant ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Davon kann doch wohl kaum die Rede sein.

Es funktionieren weder meine Playlists noch das Beispiel mit den Hörspielen zuverlässig.

Wo liegt der Sinn von Alexa, wenn ich weiterhin mein Handy nutzen muss, um etwas auszuwählen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

Ganz ehrlich… ich mag Alexa und finde sie mega praktisch, um damit grundlegende Befehle wie Lautstärke, Pausieren, Titel vor oder auch Auswahl von Genre Playlisten zu steuern. Für komplexere Befehle, wie z. B. halt ein ganz bestimmtes Album oder einen Playliste zu starten, ist mir die Technik noch nicht genug ausgereift. Manches lässt Amazon z. B. nur auf seinen eigenen Echo Geräten zu, manches geht gar nicht und für manche Dinge muss der Sprachbefehl mega exakt sein. 
Da bin ich dann mit dem Smartphone deutlich schneller und es klappt alles auf Anhieb. 
Sprachsteuerung hat aktuell einfach noch seine Grenzen. 
just my 2 cents…

Antworten