Diskussion im Gange

Profilwechsel auf SONOS ermöglichen (Deezer Family)


Benutzerebene 4
Hallo,
seit mindestens einem Jahr existieren Posts von unglücklichen Usern (ab heute gehöre ich auch dazu), dass die Funktion der Deezer Family Profile nicht mit Sonos genutzt werden kann. Schaut man sich in der Sonos Community um, wäre das gar kein Problem, aber Deezer kommt nicht in die Puschen. Dreimal dürft ihr raten, was in der Deezer Community steht ;)

Technisch ist das eigentlich keine große Hürde. Daher gehe ich davon aus, dass hier lediglich noch nicht die richtigen Menschen miteinander gesprochen haben.

Ich werde diesen Post sowohl bei Deezer, als auch bei Sonos veröffentlichen und dann gegenseitig verlinken, in der Hoffnung, dass ich so zwei Community-Manager miteinander verbinden kann, die das dann ebenfalls mit mit den zuständigen Stellen tun.

Ansonsten bleibt mir wohl nichts anderes übrig als mein gerade erworbenes Deezer Abbonement wieder zu stornieren und mich nach anderen Anbietern umzuschauen.

20 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Hallo Marius, ich weiss dein Post ist schon länger her. Da wir nun die eigenständige Community haben teilen wir den ehemaligen Post mit allen Ideen nun auf einzelne auf damit andere Nutzer dafür abstimmen können.

Was du beschriebst ist ein sehr beliebter Wunsch. Wenn du vielleicht iOS Geräte hast und ein Sonos One oder Play5 hast könntest du mit den Profilen über Sonos trotzdem abspielen, hier mehr dazu.
Hallo,

We lange dauert das noch bis man das Profil (Familienabonnement) in der Sonos App ändern kann? Das Problem existiert schon sehr lange und Ihr hab es bis jetzt noch nicht geschafft das zu integrieren....
Technisch sollte es kein Problem darstellen, da die anderen Streamingdienste das auch schon geschafft haben. Ich will gerne bei euch bleiben da sonst alles super ist (z.b. der Flow).
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Hallo @Misery00 leider haben wir keine Informationen dazu. Leider wird es diese Funktion erstmal nicht geben, da andere Funktionen und Projekte priorität haben.

Bitte hinterlasst jedoch euer Feedback, wir geben es gerne weiter und vielleicht ändert es sich ja 😉
Ich hänge mich mal hier ein um ebenfalls meinen Unmut darüber zu äußern das es seit so langer Zeit immer noch nicht möglich ist die Deezer Zusatzprofile auf Sonos zu aktivieren!!!!
Hoffe das dies bald gelöst wird!!
Mir geht es ähnlich. Habe das erst hinterher erfahren, da immer mit der tollen Kompabiliät zu Sonos geworben wird.
Und hätte auch nicht erwartet, dass im Jahr 2019 so ein Problem besteht.
Das ist schon etwas beschämend für Deezer.
liebes Deezer-Team
Ich gehöre auch zu den sehr loyalen, aber mittlerweile frustrierten Sonos-Nutzern... Ich werde nach Ablauf meines Jahresabos zu einem anderen Anbieter wechseln, wenn es euch nicht wichtig genug erscheint, den Family-Service Sonos-Fit zu kriegen. Sehr schade. Es scheint "the winner takes it all". Ihr habt es selbst verschuldet...
Joshuah
Ich bin auch sehr unzufrieden mit dem Thema. Bitte setzt das um. Es ist wirklich sehr ärgerlich wenn man nicht seine eigene Musik sondern die eines Familienmitglied nutzen muss. Das sollte essentiell sein.
Bitte auch für Bose Soundtouch umsetzen!
Bin auch für die Möglichleit, Unterkonten bei Sonos nutzen zu können. Bitte realisieren
Das Muss echt umgesetzt werden. Meine Frau kann ihre Musik nicht auf dem Sonos hören - das ist echt peinlich!!!
P. S. : Das ist für mich kein Feature Request sondern eigentlich nur ein Bug Fix.

Selbst in meiner 10 Jahre alten Squeezebox kann ich das Deezer Profil wechseln - warum geht es dann beim Marktführer Sonos nicht?

Es gibt aktuell keine Möglichkeit dass meine Frau oder meine Tochter ihre Musik auf einem Sonos Gerät abspielen können. Laut Sonos liegt das Problem bei Deezer.

Wäre mal schön eine Stellungnahme hierzu zu erhalten, das Thema ist seit einem Jahr unbeantwortet.

Wie will man neue Kunden gewinnen wenn man eine der größten Streaming Boxen auf dem Markt nicht unterstützt? Es ist echt schade....
Bitte auch für Denon HEOS umsetzen!
Hallo, mich würde es auch freuen wenn endlich die Familie Accounts sich mit Sonos vertragen würde. So wie es jetzt ist macht Deezer keinen Spaß mit Sonos. Gibt es den was neues dazu. Gevoted habe ich dafür auch schon.

https://support.deezer.com/hc/de/articles/201330941-Sonos


Ist es für Deezer Family Nutzer möglich, sich mit Unterprofilen auf Sonos anzumelden?

Aktuell ist es für Deezer Family Nutzer nicht möglich, sich mit Unterprofilen anzumelden.
Unsere Entwickler arbeiten hart daran, dir das bestmögliche Deezer Erlebnis auf Sonos zu bieten. Wenn es jedoch Funktionen gibt, die du dir wünschen würdest, erzähle uns davon in der Deezer Community.

absolut unter aller Kanone...Peinlich. Sehr peinlich und super ärgerlich fast schon beleidigend, dass das nicht geht.

Gibt so viele Westlichen unternehmen (Apple, Microsoft, Deezer und co) die jammern das der Osten (z.b. China) kopieren aber ey: Die machen es einfach oft besser....

April 2018, der Beitrag ist über 1 Jahr alt und in der Zeit hat man es nicht geschafft? Das heißt entweder hat Deezer die absolut untalentiertesten Entwickler der Welt oder und das trifft es eher: Deezer möchte das nicht. Also möchte Deezer einfach den Wunsch der Kunden nicht erfüllen und das ist für ein Gewinnorientiertes unternehmen einfach peinlich....
Stimmt PEINLICH und TRAURIG!... zu spät bemerkt, dass Ehefrau ihre Playlisten nicht hören kann. Werde wieder kündigen müssen!!!
Bekommen die das Geld, die es verdient haben!
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @BobBeer @Wavemech bei diesem Beitrag hier handelt es sich um eine Idee von Deezer Nutzern. Davon haben wir insgesamt 158 in der deutschen Community, 933 in der englischen Deezer Community und viele weitere in der französischen und portugiesischen. Die Idee, die insgesamt am meisten Stimmen hat, wird als erstes umgesetzt. Allerdings haben technische Fehlerbehebungen, die einen weltweit reibungslosen Musikservice garantieren, immer Priorität.

An SONOS für die ganze Familie wird erst seit August gearbeitet, die technische Implementierung hat sich als sehr viel komplizierter als die für Amazon und Google Home herausgestellt.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Geduld
158 User in D... hahaha... es werden ja die nicht gezählt, die nichts melden und es einfach so hinnehmen bzw. den Musikanbieter wechseln.

Kompliziert? dann die falschen Entwickler bzw. Programmierer. Bei meinen Amazongeräten funktioniert es einwandfrei!
Benutzerebene 6
Abzeichen
@Wavemech nicht 158 Nutzer, 158 verschiedene Ideen von Nutzern - SONOS für die ganze Familie ist nur einer von weltweit über 1.000 Wünschen.

Wie gesagt, haben die Entwickler es bereits für Amazongeräte umgesetzt, aber für SONOS ist es technisch komplizierter. Sie arbeiten bereits an einer Lösung.

Entschuldige die Unannehmlichkeiten und vielen Dank für dein Verständnis
Hallo @BobBeer @Wavemech bei diesem Beitrag hier handelt es sich um eine Idee von Deezer Nutzern. Davon haben wir insgesamt 158 in der deutschen Community, 933 in der englischen Deezer Community und viele weitere in der französischen und portugiesischen. Die Idee, die insgesamt am meisten Stimmen hat, wird als erstes umgesetzt. Allerdings haben technische Fehlerbehebungen, die einen weltweit reibungslosen Musikservice garantieren, immer Priorität.

An SONOS für die ganze Familie wird erst seit August gearbeitet, die technische Implementierung hat sich als sehr viel komplizierter als die für Amazon und Google Home herausgestellt.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Geduld

Ich kann nachvollziehen, dass die Anzahl der Stimmen für einen Wunsch ins Gewicht fällt. Jedoch sollte imo dabei ebenso der Zeitraum gewichtet werden, wiemlange der Wunsch bereits auf der Agenda steht. Sonos ist ein Premiumprodukt und wird daher niemals so viele Wunsch-Stimmen bekommen wie Alexa oder Google Assistent.
Für diese beiden Dienste ist die Profilanmeldung nun endlich realisiert, obwohl der Wunsch danach für Sonos bereits existierte, als GA z7m Beispiel noch garnicht „geboren“ war. 😉

Mit anderen Worten... langsam wäre die Zeit mal reif. Gebt mal ordentlich Gas. 😎
Grüße,
Ralf
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo @Superschlumpf ich kann deine Argumentation sehr gut nachvollziehen und stimme dir in allen Punkten zu 😉

In diesem Fall lag es nicht an der Anzahl an Stimmen, sondern nur daran, dass die technische Umsetzung für Amazon und Google Geräte einfacher war als die für SONOS.

Das zuständige Team arbeitet weiterhin an einer Lösung. Sobald ich Genaueres zur Umsetzung weiß, gebe ich Bescheid. Entschuldige die Umstände und vielen Dank für deine Geduld.

Antworten