Frage

Fehlermeldung Es ist ein fehler aufgetreten bitte versuche es später nochmals kommt immer wieder


Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Hey Community,

ich stecke echt in der Klemme mit einem nervigen Bug in der Deezer Browser- und Desktop-App. Es läuft alles glatt, bis ich auf einen Track stosse, den ich selbst hochgeladen habe. Dann zack - Fehlermeldung! Ich hab ein paar Screenshots davon gemacht, damit ihr genau seht, was abgeht.

Ich hab echt alles Mögliche versucht, um das zu beheben: App neustarten, mich abmelden und wieder anmelden, die App sogar komplett vom Rechner runter und wieder drauf. Hab auch die betroffenen Songs nochmal frisch runtergeladen. Aber nichts hilft, dieser Fehler ist wie verhext.

Das Ganze zieht sich jetzt schon seit Wochen hin und langsam bin ich echt ratlos. Hat jemand von euch schon mal das gleiche Problem gehabt? Oder irgendeinen Trick auf Lager, wie ich das Ding in den Griff kriege? Ich bin für jeden Tipp dankbar, weil es echt frustrierend ist, immer an der gleichen Stelle hängen zu bleiben.

Danke im Voraus für eure Hilfe!

 


22 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Passiert das nur mit bestimmten MP3-Dateien, die Du hochgeladen hast, oder mit allen? Sind sie eventuell mit VBR statt CBR kodiert worden? Es sollten inzwischen auch Bitraten bis zu 320 kBit/s funktionieren (früher nur bis zu 192 kBit/s), aber vielleicht findest Du etwas bei den Eigenschaften der MP3-Dateien auf der Festplatte, was nicht passt. Es kann auch an einem fehlerhaften Upload liegen, wenn Du nicht lange genug gewartet hast, bis er vollständig beim Server angekommen ist.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz Hey, danke für die Info, also ich habe das mal überprüft und meine MP3s sind alle  128 kBit/s und ich warte auch immer 2 Minuten pro Datei beim raufladen. Das Seltsame ist ja eben, dass es meistens normal funktioniert. Ich bin jetzt gerade die Musikstücke am Hören, und es läuft ganz normal. Dieser Fehler kommt nur ab und zu auf, und ich habe keine Ahnung, was ich machen kann, damit er weggeht. Ich habe es jetzt gelöst, indem ich Deezer nochmals neu installiert habe, aber wer weiss, wie lange das halten wird. Ich verstehe einfach nicht, was das Problem ist, weswegen es diese Fehlermeldung anzeigt. Ausserdem ist dieses Problem schon seit Wochen und Monaten, nicht erst seit ein paar Tagen, es liegt also nicht an der App selber, und wenn doch, ist es etwas, was die Devs einfach nicht finden.

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Wie gesagt könnte die Variable Bitrate das Problem sein, wenn es immer dieselben Tracks sind, die nicht funktionieren. Und es gibt auch eine Obergrenze für die Anzahl der hochgeladenen Dateien, ich glaube ebenfalls bei 2000 bei max. 200 MB pro Datei, falls Du so viele bzw. mehr hochgeladen hast.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz Also ich habe alle Dateien überprüft, die sind alle 128 kBit/s, hochgeladen habe ich 1170 Dateien plus minus 100, ich habe alle 4 Eragon Hörbücher Herr der Ringe und der Hobbit Hörbücher hochgeladen um es unterwegs hören zu können, hat Tage gedauert alles richtig zu sortieren und zu machen das alles in der richtigen Reihenfolge war. Könnte das das Problem sein? Dass ich diese ganzen Hörbücher noch drauf habe?

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Der Inhalt der MP3-Dateien ist egal (ob Musik oder Hörbuch), und die maximale Anzahl liegt tatsächlich bei 2000 laut Support-Artikel:

MP3s in dein Deezer Konto hochladen – Deezer Support

Aber womöglich können die nicht alle in der Mobil-App angezeigt werden, wo die Obergrenze vielleicht bei 1000 liegt, siehe diesen Artikel:

Inhaltsbeschränkungen – Deezer Support

 

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz  Also von was ich da gelesen, habe ist es nicht wirklich definiert, ob die meinen das man insgesamt nur 200 MB an daten hochladen kann, oder ob einfach individuelle MP3s nicht grösser als das sein dürfen, das wäre noch hilfreich zu wissen. Ich weiss, dass ich ziemlich grosse Dateien hochladen kann, da ich eine MP3Datei hochgeladen habe, die 128 MB gross ist und die noch nie Probleme gemacht hat. Ausserdem habe ich nach meinen Berechnungen sicher noch nicht 2000 Dateien hochgeladen. Und nach meinen Nachforschungen sollten alle meine MP3s in CBR sein, sonst würde die Bitrate ja anders sein bei jeder Datei. Ich verstehe also nicht, wieso es diese Fehlermeldung immer wieder anzeigt bei mir.

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

200 MB pro Datei ist gemeint, ich habe mein Posting inzwischen korrigiert. Und Du hast das Problem ja anscheinend auch auf dem Desktop, wo 2000 Dateien bzw. Tracks kein Problem sein sollten.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz  Ja, also, was kann ich denn da noch machen? Das Problem ist bei den ganzen Hörbüchern zum Beispiel nie aufgetreten. Und es wechselt auch manchmal welche gehen und welche nicht, zum Beispiel höre ich einen Soundtrack heute und morgen geht er plötzlich nicht mehr, und dann geht er einen Tag später wieder, wenn ein anderer nicht mehr geht, es ist extrem nervig. Soll ich einfach mal die ganzen Hörbücher löschen? Ich habe sie schon alle fertig gehört und brauche sie aktuell eigentlich nicht mehr in Deezer. Was würdest du mir empfehlen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Wenn Du die Hörbücher nicht mehr brauchst, ist Löschen eine gute Idee, um den Speicherplatz auf dem Server und auch die Performance der Apps zu erleichtern. Der Grund für die Obergrenzen im allgemeinen ist ja, daß nicht zuviel Zeug bei jedem Neustart geladen bzw. bereitgestellt werden muss.

Eine Sache bei den Dateieigenschfen fiel mir noch ein: die Samplerate sollte nicht höher als 44,1 kHz sein, eventuell sind ja welche mit 48 kHz oder höher dabei.

Vielleicht kann @Antje.Deezer ja mal nachfragen, ob dieser Fehler bei hochgeladenen MP3s schon bekannt ist.

Benutzerebene 7
Abzeichen +10

 

 Dieser Fehler kommt nur ab und zu auf, und ich habe keine Ahnung, was ich machen kann, damit er weggeht. Ich habe es jetzt gelöst, indem ich Deezer nochmals neu installiert habe, aber wer weiss, wie lange das halten wird. 

 

 @Ramanuta du schreibst, dass das nur manchmal passiert. Was machst du dann? Abwarten und es klappt dann nach einiger Zeit wieder oder hast du jetzt die App einmalig neu installiert und seitdem geht es erstmal wieder?

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz  also ich habe das mal überprüft und alle Songs sind 32 kHz, das kann es also nicht sein in dem fall.

@Antje.Deezer  also das einzige, was bisher geklappt hat, war komplett deinstallieren und neu installieren. Die Songs auch komplett rauszunehmen und neu rauf zu machen funktioniert auch, aber das sollte eigentlich nicht der Norm sein, damit ich die Musik hören kann, das ist jedes Mal extrem nervig und aufwändig, wenn ich neu installieren muss oder neu drauf machen muss. Es kann doch nicht sein, dass das einfach so akzeptiert werden soll.

Ausserdem, wenn ich schon dabei bin, automatische Updates gehen nicht bei der Desktop App. Ich habe Version 5. irgendwas drauf gehabt, aber es ist mittlerweile schon Version 6. irgendwas verfügbar. Ich habe es jetzt so gemacht das ich den Installer von eurer Webseite heruntergeladen habe, die die neueste Version installiert, aber es ist trotzdem nervig, wenn ich das manuell machen muss und die App keine Update such Funktion oder so hat.

Benutzerebene 7
Abzeichen +10

@Ramanuta nein, die Songs immer erneut hochladen zu müssen ist natürlich nicht optimal. @bluezzbastardzz hat einige Dinge aufgezählt, die in Frage kommen könnten, aber scheinbar liegt es doch an was anderen. Hier würde ich dir empfehlen unseren Kundenservice noch mal zu kontaktieren. Vielleicht können die dir noch einen weiteren  Lösungsvorschlag aufzeigen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Ich musste vor ein paar Wochen auch manuell auf die 6er Version updaten, was auch am MS Store liegen kann, der nicht mehr automatisch alle neuen Versionen holt. Seitdem kamen die Updates aber wieder automatisch bei einem Neustart der Desktop-App, wo zuerst der Login im Browser kommt, dann in der Desktop-App oben der Balken mit der Aufforderung zum Neustart:

Ich hatte bis eben Version 6.0.10, jetzt 6.0.20.

Also vielleicht liegt es bei Dir auch einfach an einer älteren Version der Desktop-App.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz  Also ich habe Deezer über die Webseite installiert, nicht via MS-Store, was auch noch nie ein Problem war, und es ganz normal geupdatet hat. Dass es jetzt so urplötzlich eine Abhängigkeit vom MS-Store haben soll nur, um Updates zu machen, kommt mir extrem seltsam vor. Und diese Aufforderung in der App selber, dass es ein Update gibt, habe ich seit Monaten nicht gesehen. Wiese gibt es in den Optionen nicht einfach einen Schalter, den man klicken kann, damit es dann direkt nach Updates sucht? Also das wäre jetzt wirklich nicht so schwer programmieren. Und eben, ich habe mir jetzt einfach die neueste Version direkt von der Webseite heruntergeladen, mit dem Installer.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Vermutlich wird 6.0.20 gerade ausgerollt und ist noch nicht bei allen angekommen, vielleicht hilft es, die Desktop-App über die Taskbar zu beenden (nicht nur die App schließen) und neu zu starten.

Meine MP3-Uploads funktionieren auch in der neuen Version ohne Probleme:

 

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz  yea, hab ich gemacht und mir sagt es nicht das ein Update verfügbar wäre. Keine Ahnung wieso es solche Probleme macht.

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Deine Screenshots zeigen übrigens den integrierten Sidebar-Player von Opera, richtig? Wie ist es, wenn Du den Deezer Webplayer normal aufrufst oder einen anderen Browser nimmst? Der Sidebar-Player am linken Rand unterstützt nicht alle Funktionen des Deezer Webplayers, soweit ich mich erinnere.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz also, ich wusste gar nicht das es einen Webplayer überhaupt gibt. Ich dachte, dass es nur den Sidebar-Player gibt. Und für mich funktioniert der genauso wie die Desktop-App. Ich habe bisher keine Unterschiede bemerkt. Die Sidebar-App benutze ich auch hauptsächlich um schnell MP3s rauf zuladen, weil mit der Desktop App muss ich die App komplett beenden mit dem Taskmanager, damit die MP3s überhaupt angezeigt werden, bei der Sidebar-App muss ich nur den Tab neu laden, um es zu aktualisieren.

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Der normale Webplayer öffnet sich beim Aufrufen der Deezer-Webseite https://www.deezer.com, wo Du auch Dein Konto checken kannst usw. Er war schon immer die Hauptanwendung von Deezer, die Desktop-App ist nur eine Abwandlung davon.

Ich glaube, gapless playback funktioniert beim Opera Sidebar-Player nicht lückenlos, ist aber schon lange her, daß ich das überprüft habe.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz  ah, ok, ja, das wusste ich noch nicht. Und ich habe auch noch nie von gapless playback gehört, ist in dem Fall wohl nichts, was ich benutze. Ich benutze Deezer sowieso hauptsächlich mit der Desktop-App.

Benutzerebene 7
Abzeichen +12

Lückenlose Übergänge von einen Stück zum nächsten, die auch so vom Künstler gemeint sind, z.B. viele Pink Floyd-Alben, komplette Opern usw. Also etwas anderes als Crossfade, wo die Pausen zwischen Stücken nachträglich eliminiert werden.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@bluezzbastardzz  ja, also das ist auf jeden Fall keine Funktion, die ich an und abschalten kann bei mir, es gibt dieses Feature nirgends bei mir zum Anklicken. Aber so eine Funktion brauche ich sowieso nicht, ist mir so ziemlich egal. Ich höre einfach meine Musik, ich werde erst aufmerksam, wenn es eine merkbare Pause gibt, was zum Beispiel der Fall ist, wenn einer meiner MP3s nicht abspielbar ist wiedereinmal und es diese Fehlermeldung zeigt. Dann springt es nicht einmal zum nächstem Track, nein es hält einfach komplett an und wartet so lange biss ich die Fehlermeldung beachte. Auch extrem nervig.

Antworten