include
Beantwortet

RTL+ Musik "Powered by Deezer"

  • 24 November 2023
  • 9 Antworten
  • 713 Ansichten

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Hallo,

ich habe ein Abo bei RTL+ abgeschlossen und würde die Musik jetzt gerne über meine Sonos Boxen streamen. Ist ja "powered by deezer". Leider funktioniert das Einbinden von RTL+ nicht unmittelbar mit Sonos. Daher habe ich mir die deezer App heruntergeladen. Dort kann ich mich natürlich nicht mit den RTL+-Zugangsdaten anmelden 

Kann ich also irgendwie die Konten von RTL+ und deezer verbinden damit ich deezer direkt bei den Boxen angeben kann ohne noch einmal ein Musikabo dort abzuschließen?

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 24 November 2023, 23:02

Original anzeigen

9 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Servus

Meines Wissens bezieht sich die Deezer Kooperation auf RTL+, über diese solltest du Deezer spielen können.

Heißt dein Werkzeug ist die RTL+ App die dir Deezer zur Verfügung stellt, das hängt nicht mit der Deezer App für sich zusammen die mit Sonos verknüpft werden kann. Das sind 2 getrennte Kanäle


Welches Sonos Set Up nutzt du? eventuell kann ich dir einen Workaround anbieten

 

grüße

DomB

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Hallo und danke für die schnelle Antwort.

ich habe in meiner Wohnung überwiegend die Symfonisk-Lautsprecher von Ikea. Außerdem ist noch ein Roam SL eingebunden (beantwortet das deine Frage nach dem Setup?)

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Danke, Frage beantwortet 👍

Symponisk sind Airplay fähig, heißt du könntest, wenn du iOS nutzt, aus der RTL+ App wenn du Deezer laufen hast, via Airplay dein Sonos ansteuern und in der Sonos App wie gewohnt deine Gruppen einstellen.

Es reicht, wenn du einen Speaker via AirPlay ansteuerst. Den Rest kannst du via Sonos App als Gruppe zusammenfassen.

alternativ gibt es für Android die allcast App

hoffe das hilft

 

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Sorry wenn ich nochmal nachhake. Ich habe ein Android Smartphone, habe mir jetzt die allcast App runter geladen und hierüber auch eine Verbindung zu einem der Lautsprecher hergestellt. Aber wie bekomme ich jetzt die Musik auf den Lautsprecher? Weder in der Sonos App noch in der rtl+ App finde ich hierzu Einstellungen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

Sorry wenn ich nochmal nachhake. Ich habe ein Android Smartphone, habe mir jetzt die allcast App runter geladen und hierüber auch eine Verbindung zu einem der Lautsprecher hergestellt. Aber wie bekomme ich jetzt die Musik auf den Lautsprecher? Weder in der Sonos App noch in der rtl+ App finde ich hierzu Einstellungen.

Das funktioniert mit AllCast nicht… damit kannst du keinen Stream aus einer App „weiterleiten“. 
Die imho einzige vernünftig nutzbare Möglichkeit wäre AirPlay wie von @DomB vorgeschlagen, aber das scheitert ja mangels Apple Gerät. 
Es wäre noch möglich, deine Android Gerät per Bluetooth mit dem Sonos Roam zu verbinden und per Sonos App den Roam dann mit anderen Sonos Räumen zu gruppieren. Das kann man mal machen und ist offiziell so auch vorgesehen. Aber ob ich damit regelmäßig meinen Streaming Dienst nutzen möchte… puh, ich weiß nicht. 
Ganz ehrlich, da RTL+ nicht direkt auf Sonos vertreten ist, würde ich mir als Nutzer ernsthaft überlegen, ob das der richtige Musikdienst für mich ist, oder ob ich als Sonos User nicht lieber ein Abo bei Deezer abschließe. 

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Danke für deine Antwort. Den Wechsel zu deezer habe ich mir tatsächlich auch schon überlegt.

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

Danke für deine Antwort. Den Wechsel zu deezer habe ich mir tatsächlich auch schon überlegt.

Dann nicht lange überlegen… aktuell bekommst du ein gutes Jahresabo Angebot inkl. 2 Monaten gratis. 😎

Und auf Sonos läuft Deezer (aus eigener Erfahrung) sehr rund und in HiFi Qualität. 

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Danke @Superschlumpf , du weißt ich bin iOS Nutzer, 

https://www.heise.de/tipps-tricks/AirPlay-auf-Android-so-funktioniert-s-7325889.html

ich dachte das eine dieser Alternativen möglicherweise hilft.

@Colonius 

wie @Superschlumpf schon angemerkt hat, es macht nur Sinn wenn es eine Einfache Lösung gibt. Ansonsten, wirklich nachdenken, ob ein für dich passendes Deezer Abo nicht nervenfreundlicher 😅 ist
 

grüße

DomB

 

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Danke für eure Unterstützung 👍🏼

Antworten