include
Beantwortet

Podcast von Deezer auf sonos-Endgeräten

  • 14 November 2023
  • 6 Antworten
  • 155 Ansichten

Wird es in absehbarer Zeit möglich sein, Podcast von Deezer über die sonos-App zu hören. Dies Thematik wurde schon vor einiger Zeit besprochen und damals hieß es (noch)nicht. Danke für eine kurze rueckmeld 

andidei

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 14 November 2023, 19:33

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

@andidei 

Leider gibt es zu diesem Thema aktuell keine Neuigkeiten. Ich würde aber kurz- bis mittelfristig eher nicht mit einer Integration von Podcasts über die Sonos API rechnen. 
Die technische Umsetzung wäre nicht ganz einfach, weil Podcasts anders behandelt werden als Musiktitel. 
Als Workarround kann ich dir den Dienst „Pocket Casts“ (auch kostenlos nutzbar) empfehlen, der auf Sonos verfügbar ist. Du müsstest dort dann deine von Deezer bekannten Podcasts suchen. 

Benutzerebene 5
Abzeichen +10

Wurde nicht vor kurzem eine Partnerschaft zwischen Deezer und Sonos beworben? Da sollte da alles super funktionieren?

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

Wurde nicht vor kurzem eine Partnerschaft zwischen Deezer und Sonos beworben? Da sollte da alles super funktionieren?

Na ja, eine Partnerschaft sollte natürlich Vorteile mit sich bringen, aber technische Sonderlösungen kann man damit auch nicht zaubern. Es wird schon einen Grund haben, warum man auch bei anderen Anbietern per Sonos keine Podcasts aus der Sonos App abspielen kann. Die Vermischung von Musikformaten und Podcast Formaten über die API funktioniert wohl nicht.

Pocket Casts hingegen ist ja ein reiner Podcast  Dienst. Deswegen funktioniert das wohl. 
 

Eine weitere Alternative wäre zumindest für User mit Apple Gerät die Wiedergabe per AirPlay aus der Deezer App.

Benutzerebene 5
Abzeichen +10

Ja, sowas hatte Deezer ja selber mal. Noch gar nicht so lange her. Die sinnvolle Trennung von Podcasts/Hörbüchern und Musik wurde ja ad acta gelegt.

Ob es im Interesse von Deezer ist, deren angebotene Inhalte lieber über andere Dienste konsumieren zu lassen, weiß ich nicht.

Benutzerebene 7
Abzeichen +20

Ob es im Interesse von Deezer ist, deren angebotene Inhalte lieber über andere Dienste konsumieren zu lassen, weiß ich nicht.

Welche Wahl hat Deezer denn, wenn die API von Sonos das nicht hergibt…!? Manche Dinge sind leider wie sie sind.
Ich meine jetzt nicht dich @Tomplifier . Aber iwie wird anscheinend immer nach einem „Schuldigen“ gesucht. Manchmal wohl sogar mehr als nach einer Lösung oder Alternative. 
Kommt mir beim neuen Design von Deezer auch grad so vor. 

Benutzerebene 5
Abzeichen +10

Ja, es wird gerne gemeckert. Allerdings ist das ja auch eine Art Support-Forum, welches sich naturgmeäß als Ventil für unzufriedene Kunden anbietet.

Bei einer Partnerschaft kann ich aber wenigstens erwarten, dass solche Probleme in den Schnittstellen bilateral besproche werden und ggf. behoben. Da kann man den Unternehmen auch Zeit geben für. Was ich nicht möchte, ist, das solche Partnerschaften letzten Endes nur zu Marketingzwecken eingegangen werden, anstatt die Zusammenarbeit zu nutzen um neue Möglichkeiten zu schaffen. Dabei nutze ich SONOS gar nicht, bin bei Yamaha und zufrieden.

Mit Pocket Cast gibt es natürlich für SONOS-Nutzer eine Möglichkeit. Damit sollte Andi ja zufrieden sein. =)

Antworten