Beantwortet

Google Assistant - Sprachsteuerung


Hallo,

wenn ich über mein Handy SGH S9 via Sprachsteuerung ein Lied starten will, öffnet sich die Deezer App, das Lied wird im Player angezeigt, startet aber nicht. Man muss dann nochmal auf der Deezer App auf Play drücken.
Das ist nicht von Vorteil wenn man die Sprachfunktion über ein weiteres Gerät nutzt, wie z.b. der JBL Box.

Gruß
O.S.
icon

Beste Antwort von Pia.Deezer 3 February 2020, 17:16

Original anzeigen

27 Antworten

Benutzerebene 6
Hallo @O.S. kannst du mir sagen welche Sprachsteuerung du denn benutzt? Ist das Google Assistant? Gab es dieses Problem immer schon oder ist es neu?

Also, nutzt man den Google Assistant unter Android, funktioniert es (meistens) wenn man spiel [Lied] von [Interpret] sagt. Sagt man aber “Spiel meinen Flow (auf Deezer)”, wird lediglich zur App gewechselt, gespielt wird aber nichts. Ich denke, da hakt es an der Weitergabe der Programmierung die wahrscheinlich seits Deezer einfach schlampig umgesetzt ist...

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo @moe2006 danke, dass du uns kontaktiert hast. Kannst du es bitte mal mit dem ersten dieser Sprachbefehle probieren, dies sind die richtigen:

  • „Ok Google, spiele meinen Flow auf Deezer
  • „Ok Google, spiele meine Lieblingssongs auf Deezer
  • „Ok Google, spiele den (Namen der Playlist) Playlist auf Deezer
  • „Ok Google, spiele (Name des Künstlers) auf Deezer
  • „Ok Google, spiele (Name des Albums oder Songs) von (Name des Künstlers) auf Deezer"
  • „Ok Google, spiele (Name des Genres) auf Deezer

Vielen Dank :slight_smile:

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo liebes Deezer-Team,

ich hab seit einiger Zeit den Smartspeaker Google Nest in der zweiten Generation.

Nach Verknüpfung des Deezer Family Kontos über Google Home muss ich leider feststellen, dass Alben für Kinder nicht erkannt werden. Oftmals kommt von Google die Antwort, dass dieses oder jenes Album derzeit nicht verfügbar ist. 

Über das Smartphone oder Alexa funktioniert dies problemlos.

Hättet Ihr Chance mir da weiterzuhelfen?!?

Vielen Dank im Voraus.

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Hallo @TimmyOMac, danke für dein Feedback. Ich vermute, dass du die richtigen Sprachbefehle, die oben von Pia aufgelistet wurden, schon kennst?

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hi @Kevin Deezer 

danke für die Rückmeldung.

Ja, genau so habe ich das gemacht. 

Mir ist außerdem noch aufgefallen, dass Musikalben problemlos abgespielt bzw. erkannt werden. Nur bei Hörspielen für Kinder funktioniert fast gar nichts. Auch wenn ich die Profile der Kinder oder mein eigenes mit Google Home verknüpfe bzw. dazwischen wechsel, bleiben die Probleme bestehen.

Vielen Dank im Voraus!

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo @TimmyOMac, kannst du uns ein paar Beispiele an Hörspielen nennen, mit denen ihr Probleme habt?

Die Kinderhörspiele können also weder aus dem Kids Profil, noch aus dem Hauptkonto abgespielt werden?

Verbindest du dich außerdem über die Google Home App und versuchst es über Sprachbefehle? Oder passiert das auch direkt beim Streamen via Chromecast?

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo @Andriana.Deezer ,

 

danke für die Rückmeldung. Ja, es ist tatsächlich so, dass ich die Verknüpfung des Deezer-Kontos über die Google Home App vorgenommen habe. Ich habe das sowohl mit meinem Konto (Hauptkonto) als auch mit dem meines Sohnes und meiner Tochter probiert - leider ohne Erfolg. 

 

Gerne gebe ich Euch ein paar Beispiele:

 

  1. Die Schule der magischen Tiere. Bei der Spracheingabe: “Okay Google, spiele das Album Endlich Ferien 4: Helene und Karajan von Die Schule der magischen Tiere auf Deezer” wird zwar was aus der Diskografie abgespielt, aber völlig zusammenhanglos und auch nicht das gewünschte Album. Bei der Schule der magischen Tiere ist mir noch aufgefallen, dass bei manchen Alben seit kurzer Zeit die Autoren Margit Auer aufgelistet wird. Aber auch wenn den Sprachbefehl um den Namen ergänzt tritt keine Verbessrung ein. 
  2. Bei den PJ Masks wird ebenfalls kein Album erkannt. Es wird stattdessen immer irgendein ein Song abgespielt. 
  3. Bei der beliebten Paw Patrol kommt hingegen immer die Sprachansage, dass das aufgerufene Album gefunden wurde, aber aus bestimmten Gründen nicht abgespielt werden kann. Beispiel Folge 109: Francois, der Pinguin. Auf allen anderen Geräten (Desktop, Alexa, Google Pixel) läuft es wunderbar. 

 

Danke im Voraus für die Unterstützung!

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo @TimmyOMac, danke für die detaillierte Problembeschreibung, genau so konnte ich es nun auch reproduzieren. Ich habe dies an die zuständigen Teams weitergeleitet und melde mich noch einmal, sobald ich eine Rückmeldung dazu erhalten habe.:slight_smile:  Kannst du mir bitte noch bestätigen, dass du dich momentan in Deutschland befindest?

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo @Andriana.Deezer ,

 

vielen Dank für die Nachricht. Ich kann Dir gerne bestätigen, dass ich mich in Bremerhaven, Bremen, Deutschland aufhalte 😉

Viele Grüße!

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo @TimmyOMac, danke für die Bestätigung. Ich habe nun die Rückmeldung erhalten, dass Hörbücher leider nicht auf Google Home optimiert wurden und somit werden einige nicht richtig per Sprachbefehl erkannt. Entschuldige bitte die Umstände. Als Alternative solltest du die Hörspiele über Chromecast auf deinen Google Home Geräten abspielen können.

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo @Andriana.Deezer

vielen Dank, mach ich so. 

Gruß.

Ich nutze Deezer rein mit Google, also mit dem Google Assistant; im Wohnzimmer, im Bad und im Auto.

Wenn ich Google bitte Lieder abzuspielen, bekomme ich zu 90% entweder falsche Lieder, ungewollte Remixe oder englische Versionen.

Beispiele:

“Ok Google, Spiel Major Tom”. Google sagt: “Okay, ich spiele Major Tom Völlig losgelöst” und was kommt? Die englische Version des Liedes? Warum? Das englische Lied heißt doch nicht völlig losgelöst? Da ist es ein Krampf oftmals das richtige Lieder überhaupt zu bekommen.

Ich sag: Spiel bitte Nena Irgendwie irgendwo irgendwann - was kommt? Eine Live Version des Liedes?

Ich sage wieder: Nena Irgendwie irgendwo irgendwann Radio edit - was kommt? Wieder die Live version..

Ich sag: Spiel Dschingis Khan (wer kennt es nicht?) - was kommt? Eine indische Version (?) des Liedes und nicht das gute alte bekannte Lied von 79. puh...

Ich sag: Spiel Pokerface - es kommt ein Remix von Pokerface der einfach nur abartig ist, warum nicht das ganz ‘normale’ Lied bitte?

Also irgendwas läuft da total falsch. Ich möchte keine Remixe, keine Liveauftritte oder sonst was, rein die Radio edits. Wie bekommt man das hin? Bei der Konkurrenz ist das nicht so….

Ich hab sogar manche Songs schon manuell als nicht passend ausgewählt, und dennoch kommen diese manchmal hoch.

Unser kleiner Sohn mag den Crazy Frog total, auch dort sind manchmal Sachen dabei die überhaupt nicht mit dem Wunsch zusammenpassen. Was für Optionen hab ich?

Danke & Gruß

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Hallo @FamLambr, versuche einmal, die Sprachbefehle so auszudrücken:

  • „Ok Google, spiele meinen Flow auf Deezer
  • „Ok Google, spiele meine Lieblingssongs auf Deezer
  • „Ok Google, spiele den (Namen der Playlist) Playlist auf Deezer
  • „Ok Google, spiele (Name des Künstlers) auf Deezer
  • „Ok Google, spiele (Name des Albums oder Songs) von (Name des Künstlers) auf Deezer"
  • „Ok Google, spiele (Name des Genres) auf Deezer

VG

Hallo @FamLambr, versuche einmal, die Sprachbefehle so auszudrücken:

  • „Ok Google, spiele meinen Flow auf Deezer
  • „Ok Google, spiele meine Lieblingssongs auf Deezer
  • „Ok Google, spiele den (Namen der Playlist) Playlist auf Deezer
  • „Ok Google, spiele (Name des Künstlers) auf Deezer
  • „Ok Google, spiele (Name des Albums oder Songs) von (Name des Künstlers) auf Deezer"
  • „Ok Google, spiele (Name des Genres) auf Deezer

VG


Mit Verlaub: Ich bin Informatiker und weiß wie ich mit Google umgehen muss und wie präzise meine Sätze und Anfragen formuliert sein müssen. Dennoch erhalte ich weiterhin Live- oder Remix-Songs wenn ich ganz simpel nach einem Lied frage. Probiert es doch selbst mal. Fragt Google nach “Nena - Irgendwie irgendwo irgendwann” dann sagt mir mal was bei euch abgespielt wird. Ein Live-Song und nicht der Radio edit? Fragt mal nach Dschingis Khan, da kommt sicherlich nicht der 79´er Song den jeder kennt. Probiert es doch bitte einfach mal selbst aus und korrigiert bitte den Algorithmus so, dass Radio edits bevorzugt werden. Danke 

 

edit: Ok Dschingis Khan und Pokerface scheinen gefixt zu sein, bitte Nena auch noch korrigieren. Danke

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Danke für die Rückmeldung, ich leite es and die Teams weiter.

Hallo,

wenn ich " spiele (Name des Künstlers) auf Deezer“ sage, dann spielt Deezer immer einen Mix ab. Also meine Wunschband gemischt mit anderen Gruppen. Das nervt. Wenn ich Lust auf Slayer habe möchte ich Slayer und nicht was anderes. (Ist egal was ich als Künstler sage und nein ich möchte nicht nur ein Album von der Band  hören)

(Problem ist bei meinem Pixel4)

Gibt es dazu eine Idee?

 

Danke und Grüße

 

Soia

 

 

Ich auch nochmal… also langsam bin ich echt angeranzt… Nena kommt noch immer der Live-Auftritt und nicht der Radio edit. Dann wollte mein Kleiner heute mal das gute alte Schnischnaschnappi Lied hören, was kommt? Eine Gitarrenversion des Liedes! WTF

Ich sag hey google, spiel schni schna schappi und es kommt ein Remix? Ej, also langsam reichts mir wirklich. Ich wünschte ich könnte mein Jahresabo zurückgeben. 

Also nochmal:

Ich frag nach Major Tom - Völlig losgelöst - was kommt? Die englische Version

Ich frag nach Nena Irgendwie etc… und was kommt? Der Liveauftritt mit 2 Minuten gejam´e vorher.. nich cool

Ich frag nach Schnappi - Es kommt eine non-vocal Gitarrenversion.

 

Also echt… was soll das? Ich kann ja nichtmal die Lieder exkludieren, dass sie nicht mehr abgespielt werden. Da muss jetzt langsam was passieren!

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Hallo @Andriana.Deezer ,

 

danke für die Rückmeldung. Ja, es ist tatsächlich so, dass ich die Verknüpfung des Deezer-Kontos über die Google Home App vorgenommen habe. Ich habe das sowohl mit meinem Konto (Hauptkonto) als auch mit dem meines Sohnes und meiner Tochter probiert - leider ohne Erfolg. 

 

Gerne gebe ich Euch ein paar Beispiele:

 

  1. Die Schule der magischen Tiere. Bei der Spracheingabe: “Okay Google, spiele das Album Endlich Ferien 4: Helene und Karajan von Die Schule der magischen Tiere auf Deezer” wird zwar was aus der Diskografie abgespielt, aber völlig zusammenhanglos und auch nicht das gewünschte Album. Bei der Schule der magischen Tiere ist mir noch aufgefallen, dass bei manchen Alben seit kurzer Zeit die Autoren Margit Auer aufgelistet wird. Aber auch wenn den Sprachbefehl um den Namen ergänzt tritt keine Verbessrung ein. 
  2. Bei den PJ Masks wird ebenfalls kein Album erkannt. Es wird stattdessen immer irgendein ein Song abgespielt. 
  3. Bei der beliebten Paw Patrol kommt hingegen immer die Sprachansage, dass das aufgerufene Album gefunden wurde, aber aus bestimmten Gründen nicht abgespielt werden kann. Beispiel Folge 109: Francois, der Pinguin. Auf allen anderen Geräten (Desktop, Alexa, Google Pixel) läuft es wunderbar. 

 

Danke im Voraus für die Unterstützung!

Hallo @TimmyOMac, danke für die Bestätigung. Ich habe nun die Rückmeldung erhalten, dass Hörbücher leider nicht auf Google Home optimiert wurden und somit werden einige nicht richtig per Sprachbefehl erkannt. Entschuldige bitte die Umstände. Als Alternative solltest du die Hörspiele über Chromecast auf deinen Google Home Geräten abspielen können.

 

 

Hallo @Andriana.Deezer 

gibt es hierzu vielleicht etwas Neues? Hintergrund ist, dass ich die Sprachbefehle genauso über Spotify probiert habe und dort funktioniert es (leider) einwandfrei.

Wollte nur kurz mitteilen, via Support Chat 1 Jahres-Abo gekündigt und Geld zurück erhalten. Danke an “Robin” für das unkomplizierte und schnelle Handeln. Daher kann mein Anliegen ignoriert werden. Ggf. sollte sich das dennoch jmd mal anschauen..

Moin, tut mir leid dass ich eine vermutlich dumme Frage stellen muss, aber ich bin ganz neu bei Deezer und habe 0 Ahnung.

 

Ich versuche seit gestern eigentlich Musik eines bestimmten Interpreten wieder zu geben. Also sage ich: Ok Google, spiele xyz . Google sagt: ok ich spiele Dir xyz gestreamt von Deezer. Toll denke ich, dass Lied endet irgendwann und es kommt ein neues Lied, aber ein anderer Künstler. Dass nächste Lied ist dann wieder von dem Künstler den ich hören wollte. Und so geht dass Spiel dann ewig weiter. Gut denke ich liegt vielleicht an dem Künstler... Versuche ich eben einen anderen, aber da ist das genau so. Kann man denn gar nicht per Sprache Musik nur von einem speziellen Künstler hören? Getestet habe ich den Befehl wie oben geschrieben und auch: Ok Google, spiele Musik von xyz. Hat aber das gleiche Ergebnis gebracht.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo, entschuldigt bitte die späte Rückmeldung, wir waren über Weihnachten und Neujahr nicht verfügbar.

@FamLambr

FamLambr schrieb:

Ich sag hey google, spiel schni schna schappi und es kommt ein Remix? Ej, also langsam reichts mir wirklich. Ich wünschte ich könnte mein Jahresabo zurückgeben. 

Wenn ich nach “Schni Schna Schnappi” frage, wird diese Version abgespielt: Schnappi, das kleine Krokodil

Falls du die Version von Joy Gruttmann suchst, dazu haben wir momentan leider die Lizenzen nicht.

 

Ich frag nach Major Tom - Völlig losgelöst - was kommt? Die englische Version

Der Song Titel der deutschen Version ist im Katalog nur “Major Tom”, die englische Version heißt “Major Tom (Völlig losgelöst)”. Dass das eigentlich keinen Sinn macht, kann ich nachvollziehen, aber genau so wurde es uns leider vom Label geliefert und nur so können wir es dann auch bei Deezer veröffentlichen. Bitte versuche, Google nur nach Major Tom zu fragen.

 

Ich frag nach Nena Irgendwie etc… und was kommt? Der Liveauftritt mit 2 Minuten gejam´e vorher.. nich cool

Das kann ich so auch reproduzieren. Normalerweise wird immer die populärste Version auf Deezer abgespielt, ich frage hier aber noch einmal beim zuständigen Team nach.

 

@TimmyOMac Leider gibt es dazu noch keine Neuigkeiten; bisher ist die Verbesserung der Google Home Sprachbefehle in Bezug auf Hörbücher nicht geplant. Wir leiten natürlich trotzdem weiterhin eurer Feedback an die zuständigen Teams weiter.

 

 

Hallo @TimmyOMac, danke für die Bestätigung. Ich habe nun die Rückmeldung erhalten, dass Hörbücher leider nicht auf Google Home optimiert wurden und somit werden einige nicht richtig per Sprachbefehl erkannt. Entschuldige bitte die Umstände. Als Alternative solltest du die Hörspiele über Chromecast auf deinen Google Home Geräten abspielen können.

Hallo, ich habe das gleiche Problem. Und (sorry) es ist jetzt keine sooooo tolle Antwort, dass "Hörbücher leider nicht auf Google Home optimiert wurden und somit nicht richtig per Sprachbefehl erkannt werden".

Gibt es hier denn noch eine Optimierung? Ich befinde mich gerade im Deezer-Probemonat, da mich dieser Umstand bei YouTube-Premium schon so gestört hat.

Die Kinder können nicht per Sprachbefehl eine bestimmte Folge von Bibi Blocksberg, Schule der magischen Tiere oder Die drei !!! starten. Es wird immer irgendwas wiedergegeben.

In der App aufrufen und dann an den Google Home senden, geht, ist aber nicht sehr komfortabel, wenn die Kleinen was zum Einschlafen hören möchten 😒

Die wichtigsten Titel speichere ich in einer Playlist mit einfachem Namen, den sich die Kids merken können. Die richtige Interpretation von "Spiele Benjamin Blümchen Folge 12" und das anschließende Abspielen des entsprechenden Albums in der richtigen Reihenfolge wäre allerdings echt ein Gewinn.

Freundlicher Gruß!

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

Hallo @Hobbes512, es ist nicht geplant Hörbücher aus der Deezer App für den Google Home zu optimieren. Dafür steht jedoch in Planung, die Audiobooks App von Deezer auf Sprachassistenten wie Alexa und den Google Home zu veröffentlichen. So können dann künftig Hörbücher bequem und einfach per Sprachassistenten gestreamt werden. Jedoch möchte man zuvor die Audiobooks App erst auf CarPlay veröffentlichen, sodass man Hörbücher auch unterwegs hören kann. Sobald die Audiobooks für CarPlay veröffentlicht wird, wird geschaut, die App auch schnellstmöglich für jegliche Sprachassistenten verfügbar zu machen.

Liebe Grüße🙂

Vielen Dank für die Antwort! Ich bin gespannt 😊

Antworten