Deezer für Homepod

Deezer für Homepod
Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hey Siri! Spiele meinen Flow auf Deezer!

 

Gute Nachrichten: Ab sofort steht Deezer für Apples HomePod- und HomePod-Minilautsprecher zur Verfügung. Wir haben eng mit Apple und externen Entwicklern zusammengearbeitet, um Deezer zu einem der wenigen Musikdienste von Drittanbietern zu machen, die auf diesen coolen Lautsprechern verfügbar sind.

 

Verfügbarkeit

Wenn ihr iOS 14.5 mit einem kostenpflichtigen Deezer-Abonnement verwendet, könnt ihr auf diese Funktion zugreifen.

 

Wichtigste Funktionen

  • Zuerst nur Musik (Podcasts und Live-Radio werden später hinzugefügt)
  • HiFi-Unterstützung: Bei dieser beeindruckenden Klangqualität gibt es natürlich auch Deezers High-Fidelity-Erlebnis.

 

Wie fange ich an?

Innerhalb unserer iOS-App Version 8.35 (oder neuer) geht ihr zum Einstellungsmenü und sucht nach "Mit HomePod verbinden", folgt den Schritten und los geht's!


Hinweis: Es kann etwas länger dauern, bis euer HomePod Deezer als Musikdienst akzeptiert. Also habt bitte Geduld!

 

 


12 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Hey Alexa, sage Siri, sie möchte bitte meinen Flow auf dem HomePod starten. :wink:

Irgendetwas habe ich falsch verstanden. Warum muss ich den Zusatz „auf Deezer“ machen, wenn Deezer als Standardmusikdienst eingerichtet wurde? Eigentlich sollte es dann ohne Zusatz gehen. Das, was hier beschrieben wird, ging doch wohl schon immer, oder?

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Moin @bergloewe, das “auf Deezer” kannst du weglassen, sobald Deezer als Standardmusikdienst eingerichtet wurde.

Deezer ist meines Erachtens ganz neu auf dem HomePod als Drittanbieter vertreten. Wer es nicht als Standardmusikdienst definiert, muss halt immer “auf Deezer” nachschieben.

Ich hab alles korrekt eingerichtet, sowohl in der Home App als auch in den Einstellungen der Deezer App. Gibt ja genug Erläuterungen im Netz. Der Haken sitzt bei Deezer in der Home App!!! Und wenn ich etwas ohne den Zusatz „auf Derzer“ aufrufe, antwortet Siri: „…befindet sich nicht in deiner Apple Music Bibliothek“😡 Auf Facebook haben viele das Problem. Und: Warum ist selbst in dem Foto von Deezer, wo über die Neuerung berichtet wird, der Zusatz „auf Deezer“ aufgeführt???

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Und: Warum ist selbst in dem Foto von Deezer, wo über die Neuerung berichtet wird, der Zusatz „auf Deezer“ aufgeführt???

→ Weil nicht jeder sofort Deezer als Standardmusikdienst einrichtet. Würde man auf den Zusatz “auf Deezer” verzichten, gäbe es dann nämlich direkt Geschrei.

→ Und wenn du Deezer als Standardmusikdienst eingerichtet hast und Siri kriegt es nicht hin, Musik von Deezer zu spielen, könntest du einmal versuchen, den HomePod neu zu starten. Eventuell müsstest du auch die vorhandene Verknüpfung einmal aufheben und erneut durchführen. Vielleicht muss auch einfach nur etwas gewartet werden, bis die Veränderung komplett in den Systemen durchschlägt.

Und: Warum ist selbst in dem Foto von Deezer, wo über die Neuerung berichtet wird, der Zusatz „auf Deezer“ aufgeführt???

→ Weil nicht jeder sofort Deezer als Standardmusikdienst einrichtet. Würde man auf den Zusatz “auf Deezer” verzichten, gäbe es dann nämlich direkt Geschrei.

→ Und wenn du Deezer als Standardmusikdienst eingerichtet hast und Siri kriegt es nicht hin, Musik von Deezer zu spielen, könntest du einmal versuchen, den HomePod neu zu starten. Eventuell müsstest du auch die vorhandene Verknüpfung einmal aufheben und erneut durchführen. Vielleicht muss auch einfach nur etwas gewartet werden, bis die Veränderung komplett in den Systemen durchschlägt.

Alles bereits durchgeführt - und noch viel mehr. Sogar Deezer aus HomeApp entfernt und neu hinzugefügt, Passwort geändert - und natürlich HomePod vom Strom genommen. Keine Änderung. Also hilft wohl nur warten!

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

OK. Wenn du “auf Deezer” beim Befehl nachschiebst, funktioniert alles?

OK. Wenn du “auf Deezer” beim Befehl nachschiebst, funktioniert alles?

👍

Noch einige Gedanken: Irgendeinen Unterschied macht es schon, wenn man Deezer als Standarddienst einrichtet. Zwar muss der Zusatz „auf Deezer“ hinzu, aber mit dem Zusatz „auf Spotify“ bekommst du die Rückmeldung von Siri, dass der Dienst nicht unterstützt wird. Vielleicht liegt es bei mir daran, dass ich zwar Deezer als Standard eingerichtet habe, andererseits aber Apple Musik nicht als Dienst gelöscht habe (wenn auch ohne Haken dahinter). Da ich aber aus alten Zeiten viel Apple-Kaufmusik auf dem iPhone habe, möchte ich den Dienst nicht völlig löschen. Und Apple Musik löschen möchte ich wirklich nicht versuchen. Das Risiko, dass meine Kaufmusik dann weg ist, ist mir zu groß. Dann also lieber „auf Deezer“!

Ich hab alles korrekt eingerichtet, sowohl in der Home App als auch in den Einstellungen der Deezer App. Gibt ja genug Erläuterungen im Netz. Der Haken sitzt bei Deezer in der Home App!!! Und wenn ich etwas ohne den Zusatz „auf Derzer“ aufrufe, antwortet Siri: „…befindet sich nicht in deiner Apple Music Bibliothek“😡 Auf Facebook haben viele das Problem. Und: Warum ist selbst in dem Foto von Deezer, wo über die Neuerung berichtet wird, der Zusatz „auf Deezer“ aufgeführt???

Bei mir genau das selbe Problem! Habe alles auf deezer geändert und Apple Music App auch gelöscht! HomePod komplett zurück gesetzt und neu gekoppelt! Handy neu gestartet Hilft alles nix… überall steht man soll paar Stunden warten bzw. Sich gedulden… ist jetzt genau 24 Stunden her und ich frage mich wie lange man sich da wohl gedulden muss!?

Habe jetzt meinen Deezer-Vertrag bei Mobilcom-Debitel innerhalb der 2-Wochenfrist widerrufen. Wenn das ausgelobte Feature, das für mich entscheidend war, nicht funktioniert, gehe ich eben wieder zu Apple - sparen kann ich dort übrigens auch mit Jahresabo und regelmäßigen Bonusaktionen bei Lidl & Co.sogar noch besser!

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Moin @baucho und @bergloewe, laut Infos der Entwickler funktioniert die Vollintegration noch nicht so, wie gewünscht/beworben.

D.h. ohne den Nachsatz „auf Deezer“ gibt es noch Probleme. Die Gründe hierfür sollen bei Apple liegen → Lösungsfindung ist im Gang.

Vorgenannte Hinweise habe ich in der englischen Deezer-Community im dortigen HomePod-Artikel gefunden.

https://en.deezercommunity.com/get-started-and-updates-16/feel-at-home-with-deezer-on-your-homepod-69593

Antworten