Beantwortet

Deezer mit Siri bedienen



Ersten Beitrag anzeigen

36 Antworten

Wenn das Team es hinbekommen hat wäre es schön wenn du mich hier darüber informierst! Danke schön und gute Besserung!
Hallo zusammen...
Ich nutze die aktuelle Version der Deezer App auf einem iPhone XS mit iOS 13.1.2. Wenn die Tonausgabe auf dem iPhone selber erfolgt, lässt sich Deezer problemlos per Siri steuern (lauter, leiser, nächster Titel etc.).
Wenn die Tonausgabe jedoch über Apple Airpods erfolgt, die mit dem iPhone gekoppelt sind, und ein Kommando per Siri gegeben wird, dann sieht man, dass der Befehl zwar angenommen wird, aber die Wiedergabe stoppt und kann nur manuell per App wieder fortgesetzt werden.
iPhone neu starten und Deezer App neu installieren hilft nicht.
Andere Musik Apps wie z. B. Apple Music, Amazon Music, Google Play Music lassen sich mit den Airpods und Siri auf dem Gerät problemlos steuern.
Auf einem iPad Air 3 mit iPad OS 13.1.2 funktioniert Siri auf den Airpods auch mit Deezer.

Es scheint imo also ein Bug/Problem im Zusammenspiel der Deezer App mit iOS 13 und Siri zu sein, wenn der Ton per BT auf Airpods wiedergegeben wird. Andere BT Kopfhörer oder Lautsprecher konnte ich leider noch nicht testen.

Ich würde mich freuen, wenn jemand das nachstellen oder auf anderen BT Geräten per Siri testen könnte.
Grüße,
Ralf
So, es Neuigkeiten, nachdem ich weitere Tests durchgeführt habe.

Es läuft imo mit ziemlicher Sicherheit darauf hinaus, dass in der aktuellen Version der Deezer App für iOS ein Bug vorhanden ist.
Sobald die Audioausgabe per Bluetooth erfolgt, stoppt die Wiedergabe, wenn ein Siri Kommando gegeben wird, und lässt sich nur von Hand wieder fortsetzen.

Der Kundensupport, den ich parallel per Email angeschrieben habe, war leider zunächst wenig hilfreich, da mir lediglich Standardmaßen von der Stange wie „App aktualisieren“, „App neu installieren“, „Gerät neu starten“ etc. empfohlen wurden, obwohl ich vorher schrieb, dass ich genau diese Dinge bereits getan hatte.


Nun ja...
Ich kann nun definitiv folgendes sagen...

- das von mir beschriebene Verhalten (Wiedergabe stoppt nach Siri Befehl, wenn Audioausgabe auf einem per Bluetooth verbundenem Gerät erfolgt) scheint ziemlich sicher ein Bug in der aktuellen Version der Deezer App für iOS zu sein (iPad OS ist nicht betroffen). Bzw. scheinen iPads grundsätzlich nicht betroffen zu sein, sondern nur iPhones, denn auch ein iPad mit iOS 12 war genau wie das iPad mit iPad OS mit der aktuellen Deezer App NICHT vom Bug betroffen.
- der Bug besteht ebenso unter älteren iOS Versionen als iOS 13. Ich hatte auf einem iPhone 6 noch die vorherige Version der Deezer App unter iOS 12. Da trat der Fehler NICHT auf.
Nach Aktualisierung der Deezer App auf die aktuelle Version auf dem gleichen Gerät trat der Fehler dort dann auch auf.
- der Fehler besteht nicht nur mit Airpods, sondern mit allen per Bluetooth verbundenen Lautsprechern / Kopfhörern, also grundsätzlich, wenn Audioausgabe per Bluetooth erfolgt.
- der Fehler tritt nur mit der Deezer App auf. Alle anderen Audioausgaben per Bluetooth funktionieren mit Siri Steuerung.

Fazit:
Es kann eigentlich nur ein Bug in der aktuellen Deezer App für iOS die Ursache sein.

Grüße,
Ralf
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo @Superschlumpf vielen, vielen Dank für die genaue Untersuchung und Beschreibung, das ist sehr hilfreich.

Bist du dir ganz sicher, dass auf deinem iPhone 6 noch iOS 12 und nicht iOS 13 installiert war als du die Deezer Version aktualisiert hast?

Kannst du bitte spezifizieren um welche Deezer Version es sich dabei genau handelte oder das Datum der Aktualisierung nennen?

Bisher wissen wir nur, dass es unter iOS 13 nicht mehr funktioniert.

Unser Apple Mobile Team arbeitet bereits fleißig daran alle Siri - Funktionen - mit mehr Möglichkeiten und verbessert - wieder zu implementieren 🙂

Entschuldige die Umstände und vielen Dank für deine Geduld.
Hallo @Pia.Deezer ,
Danke auch für deine Antworten aus den anderen Threads... 😎

Meine Angaben weiter oben stimmen exakt. Auf dem iPhone 6 ist die letzte verfügbare Version von iOS12 installiert. iOS13 lässt sich da auch garnicht mehr installieren. Dafür ist mindestens ein iPhone 6s notwendig.
Nach dem Update der Deezer App auf die zur Zeit für iOS aktuelle Version 7.19.0 (7.19.0.4) besteht der Bug mit Siri, sobald der Ton per Bluetooth ausgegeben wird. Aber eben nur auf iPhones, nicht auf iPads. Und das sowohl unter iOS12 als auch iOS13.
Es hängt also wohl nur von der Version der Deezer iOS App und dem verwendeten Gerät ab.

Auf dem iPhone 6 mit iOS12, auf dem der Bug nun leider auch besteht, war vorher die unmittelbare Vorgängerversion der jetzt aktuellen App Version installiert.

Und nochmal zur Verdeutlichung...
Wenn die Audioausgabe auf dem iPhone selber erfolgt, dann macht auch die Siri Steuerung keine Probleme. NUR wenn per Bluetooth der Ton ausgegeben wird, wird der Befehl (z. B. Nächster Titel, Lauter, Leiser etc.) zwar angenommen, aber die Wiedergabe wird nicht fortgesetzt.

Gruß,
Ralf
@Pia.Deezer
PS:
Die Version der Deezer App für iOS, die vor dem aktuellen Update auf dem iPhone 6 mit iOS12 ohne Probleme lief, war übrigens die 7.18.1 (7.18.1.2).

Wäre interessant, ob diese Version ebenfalls unter iOS13 ohne Probleme in Bezug auf Siri und Bluetooth läuft. Das kann ich aber leider nicht testen, da mein iPhone Xs mit iOS13 halt schon die aktuelle App drauf hat. Und Downgrade geht ja bei Apple leider nicht.
Benutzerebene 7
Abzeichen

@Superschlumpf vielen, vielen Dank für die weiteren detaillierten Informationen. Ich habe diese an das zuständige Team weitergeleitet :wink: Entschuldige die Umstände und vielen Dank für deine Geduld.

Hallo… hier ein kleiner Zwischenstand. 
Der Support hat mir leider wenig Hoffnung auf eine gezielte Bearbeitung des Bugs gemacht. Na ja, wenigstens ne ehrliche Antwort... 

Nach den beiden letzten Updates der App für iOS funktioniert nun während einer Bluetooth Verbindung zumindest per Siri wieder der Lauter u. Leiser Sprachbefehl, ohne dass die Wiedergabe stoppt. 
Leider klappt „Titel weiter“ immer noch nicht. :-( Hier stoppt die Wiedergabe immer noch und muss manuell per Tastendruck fortgesetzt werden. 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hallo@Superschlumpf entschuldige das dies bei dir so angekommen ist, aber Robin hatte extra für dich am 17. Oktober einen Bug-Report mit allen Details erstellt, bei welchem ich weitere Informationen hinzugefügt habe :) 

Es freut mich zu hören, dass jetzt zumindest schonmal lauter und leiser funktioniert. Unser Apple Mobile Team arbeitet weiter fleißig daran Siri - mit mehr Möglichkeiten und verbessert - wieder zu implementieren.

Entschuldige die Umstände und vielen Dank für deine Geduld.

Hallo!

 

ich kann weder einen Kurzbefehl erstellen oder bei Siri einen Kurzbefehl hinterlegen!

 

liegt das an den Versionen?

 

Deezerversion 8.0.1

iosversion 13.2

 

vielen dank im Voraus!

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hi @Eric wagner 1983 danke, dass du uns diesbezüglich kontaktiert hast. Ja, das liegt an iOS 13.

Unser Apple Mobile Team arbeitet weiter fleißig daran Siri - mit mehr Möglichkeiten und verbessert - wieder zu implementieren.

Entschuldige die Umstände und vielen Dank für deine Geduld.

Antworten