Neu

NEUE FUNKTIONEN REALISIEREN: 1. "Automatische Empfehlungen" für Handy-App; 2. "Variabel einstellbare Pause"; 3. "Radio"-Funktion bzgl. Künstler wie bei YouTube Music für Musik im ähnlichen Stil und mit ähnlichen Künstlern


  • One hit wonder
  • 2 Antworten

1. Möglichkeit der Aktivierung und Deaktivierung für "Automatische Empfehlungen" in der Handy-App (Android) realisieren.

2. Variabel vom Anwender einstellbare Pause zwischen Titeln (von 0 bis max. 60 Sekunden) in der Handy-App (Android) und in der PC-App (Windows) schaffen.
Das hat den Vorteil, dass man sich nicht wie beim Radio vorkommt, dauerbeschallt zu werden (nonstop), sondern ein Gefühl aufkommen lässt, als ob man live in einer Musikvorstellung ist, in der man noch dem zuletzt verklungen Musiktitel gedanklich nachhängt (nachsinnt) und sich so besser auf den nach kurzer Pause folgendne Titel freut.
Dabei kommt ein Gefühl von Gelassenheit und nicht von Hetze auf.

3. Eine Art Zufalls-Radio schaffen (Handy-App und PC-App) für einen ausgewählten Künstler oder ein spezielles Album, bei dem in dem Sinne ähnliche Künstler oder Musik im ähnlichen Stil mit auch unbekannten / neuen Stücken gespielt werden, schaffen.
Vorbild: Bei YT Musik: man gibt einen Künstler-Namen ein: zum Beispiel “Diana Krall”
, klickt auf die Radio-Funktion (eine Art spezieller Flow) und erhält Musik mit dieser Künstlerin und von anderen ähnlichen Künstlern, beziehungsweise Musik anderer Künstler im ähnlichen Musik-Stil, wobei durchaus mal einzelne STücke im etwas anderen Stil mit gespielt werden, um etwas Neues vielleicht zu entdecken (wie bei 2. beschrieben).
2. Beispiel: Man gibt ein klassisches Werk ein: z.B. Brandenburgische Konzerte von Johann Sebastian Bach, klickt auf “Radio” und es werden nacheinander solche Werke und ähnliche Werke Bachs von verschiedenen Interpreten gespielt.

Würde mich zu allen 3 Punkten um ein Feedback freuen - Dank zuvor!


6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

zu Nr. 2:

Da würde ich dann denken, dass meine App kaputt ist oder die Wiedergabeliste am Ende. Bei mir entstünde dann überhaupt kein Gefühl der Gelassenheit, da ich dann ständig nachgucken würde, wie lange die Pause noch ist. Geduld ist nicht so meins...

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Einen zufälligen Mix mit Titeln vom gewünschten und ähnlichen Künstlern gibt es schon: auf den meisten Künstlerseiten oben neben dem Foto, allerdings nicht bei allen (z.B. eher unbekannten). Und einen “Titel-Mix” mit ähnlichen Titeln basierend auf einem Song kann man überall im 3-Punkte-Kontextmenü eines Titels starten. Das klappt auch in einem Suchresultat.

 

Besten Dank!
Das Screenshot ist sicherlich nicht vom Handy, oder?
Gibt es den Mix auch bei der Handy-App?

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Nein, das ist der Webplayer im Browser. Ich weiß nicht, ob es den roten “Mix”-Button auch im Handy gibt, sorry. Wie gesagt muss es ein bekannter Künstler sein wie Bach, unbekannte haben den Button manchmal nicht, weil es nicht genügend Daten gibt, um ähnliche Künstler zu generieren.

Benutzerebene 7
Abzeichen +8

Mit Schmachtphone sieht es dann so aus (innerhalb der Künstlerseite):

 

Hallo dee_dirk, vielen Dank für das Handy-Screenshot!

Antworten