Beantwortet Von Deezer beantwortet

Künstler Empfehlungen, Playlisten und andere nicht relevante Musikinhalte auf Startseite ausblenden können


Benutzerebene 2
Hallo, wer kennt es nicht?
Man liegt entspannt im Bett. Über den PC läuft Musik🎧. UND DAAAAAAN. In der Playlist ist Capital Bra🤢. DAMN. Jetzt kann man die ganze Nacht nicht mehr schlafen, weil man von Alpträumen verfolgt wird oder sich alternativ übergeben🤢 möchte. Ein Capital Bra🤢 Blocker wäre doch schon was feines. Damit jede noch so lange Playlist einwandfrei bereinigt wird und man seine Ohren automatisch vom bekannten Ohrenkrebs schützen kann🤙🏽.
Vielen Dank und LG🐰
icon

Beste Antwort von Pia.Deezer 28 November 2019, 19:28

Original anzeigen

26 Antworten

Benutzerebene 1
Ich mag Deezer sehr, allerdings frage ich mich, warum der Home-Bereich nicht stärker individualisiert wird. Ein Stream über dem ich mitbekommen, was meine Lieblingskünstler neues rausgebracht haben, wäre ein guter Start. Das selbe gilt für Podcasts. Derzeit muss man selbst schauen, ob es da was neues gibt.

90% von den Vorschlägen im Home-Bereich sind leider überhaupt nicht hilfreich, so dass man hier als Nutzer gleich woanders hin navigieren muss.
Benutzerebene 5
Hallo, danke für dein Feedback. Ich weiss es ist schon etwas länger her, dass du dies hier gepostet hast, aber da wir jetzt die neue Community haben, gibt es nun die Möglichkeit jede Idee als einzelnes Topic zu haben und andere Nutzer können dafür abstimmen ;)

Tipp: Ich weiss was du damit meinst, wollte dir nur sagen, dass es einen Bereich gibt in dem Empfehlungen angezeigt werden. Diese kannst du unter "Meine Musik" über die Glocke oben rechts einsehen.

Tipp: Ich weiss was du damit meinst, wollte dir nur sagen, dass es einen Bereich gibt in dem Empfehlungen angezeigt werden. Diese kannst du unter "Meine Musik" über die Glocke oben rechts einsehen.


Hallo Flo, Da habe ich noch keine Empfehlung erhalten... Hab immer noch ... "Du hast Dich für Deezer Family entschieden" drin, obwohl das schon einige Zeit her ist.

Also, das Empfehlungsprogramm ist aus meiner Sicht deutlich zu überarbeiten.
Benutzerebene 5
Hallo @tino2807 wir haben dieses Jahr Flowtabs eingeführt, über diese kannst du auch neue Musik entdecken basierend auf jener die du anhörst.

An den Empfehlungen wird gearbeitet, es kann daher oft zu langen Wartezeiten kommen.
Hallo Flo. Die Flow Tabs sind super. Allerdings fehlt mir, gerade auf der Startseite ein wenig mehr Persönlichkeit. Gerade in Bezug auf neue Musik fehlt hier deutlich mehr die Persönlichkeit. Ich würde mir hier beispielsweise jede Woche Empfehlungen zu neuen Alben in Bezug auf meinen Musikgeschmack wünschen.
Benutzerebene 1
Wäre es möglich, eine Funktion einzuführen die es ermöglicht, ganze Playlisten "rauszuschmeissen", also gewissermaßen auszublenden. Nur als Beispiel: ich persönlich habs mal so gar nicht mit Deutsch Rap und würde es gerne einrichten, dass so Playlisten bei mir nicht angezeigt werden. Quasi Klick auf die PL, dann oben auf die drei Punkte und Playlist ausblenden oder sowas in der Richtung.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Also in der Desktop-App kann man auf dem Profil "Diesen Künstler nicht empfehlen auswählen":

Benutzerebene 2
Untern in der wiedergebe befindet sich ein ED Sheeran Titel beim Starten von Deezer. ich kann den Typ nicht leiden. Ich möchte dort eigentlich das letzte Lied haben und keinen Lärm den ich verabscheue.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
@Tobias Heine bitte einfach einmal die von @bluezzbastardzz beschriebenen Schritte durchführen um Ed Sheeran nicht mehr angezeigt zu bekommen 😉
Benutzerebene 2
Capital Bra's [sorry] Fresse sehe ich dennoch über all und auch ED Sheeran bleib mir leider nicht erspart. Da hilft eigentlich überhaut nichts. Nur Deezer deinstallieren. Ich hatte die besagten Schritte wie beschrieben schon durch geführt. Leider Leider geht die Musik Kultur verloren und sie lässt sich nur in der eigenen Musiksammlung bewahren.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hi @Tobias Heine ich kann deinen Ärger darüber sehr gut nachvollziehen, aber mir wird mittlerweile bei DEEZER gar nichts mehr angezeigt, was mir nicht in Kram passt 🙂 Kannst du mir bitte Fotos von dem beschriebenen Problem schicken - wann beziehungsweis wo tritt das denn auf? Dann kann ich dies unter Umständen weiterleiten.
Benutzerebene 2

Benutzerebene 2
Ich hab mich schon mit Spotify rumgeschlagen. Von mir aus können wir es hier drauf beruhen lassen
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Anscheinend hat er diese Option auch - wenn man sie aktiviert und das Fenster erneut aufruft, steht dort nämlich "Künstler darf in meinen Empfehlungen erscheinen". Ihn stört wohl, daß Ed Sheeran trotzdem noch in der vorgegebenen Standard-Playliste nach Neustart der App im Player unten als erstes angezeigt wird. Mir wäre es auch lieber, wenn dort der zuletzt gehörte Titel sowie Playliste angezeigt bzw. in die Warteschlange geladen würden, sich Deezer also merken könnte, wo man aufgehört hat.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Vielen Dank @bluezzbastardzz 🙂

Das kann ich nachvollziehen @Tobias Heine, nur kann Deezer Ed Sheeran nicht aus den Top-Charts rausnehmen und auch nicht aus den populären Playlisten. Was würdest du denn gerne auf der Startseite stattdessen angezeigt bekommen?

Ich mache um diese Playlisten einfach immer einen ganz großen Bogen und höre einfach nur meine eigene Musik oder mir zugeschnittene Empfehlungen. Damit habe ich in den letzten 3 Jahren den Großteil der "Hits" verpasst und per Deezer streamen ist zum vollkommenen Genuss geworden 😉

Hier sind noch die besten Tipps um deinen FLOW, "Wöchentlich Entdecken" und "Täglich Inspiriert von" zu verbessern:

>> lösche Songs aus deinen Favoriten, die du nicht mehr magst

>> klicke bei allem das Herz weg, was einem Genre entspricht, welches du sonst überhaupt nicht magst (sicher den Song stattdessen nur in einer Playliste)

>> füge mehr Songs, Musiker und Alben usw. deinen Favoriten hinzu. Am wichtigsten für einen guten Algorithmus ist es sehr viele Lieblingssongs mit einem Herz zu markieren, also hunderte

>> je öfter du eine der 3 Kategorien anhörst und je mehr Lieder du während dem Hören Favoriten hinzufügst, weiterklickst oder dislikest umso besser wird der Algorithmus der entsprechenden Kategorie
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Mir wäre es auch lieber, wenn dort der zuletzt gehörte Titel sowie Playliste angezeigt bzw. in die Warteschlange geladen würden, sich Deezer also merken könnte, wo man aufgehört hat.

Das funktioniert seit einigen Tagen mit einem neuen Schalter in den Audio-Einstellungen, der die Warteschlange für alle Geräte synchronisiert. Dann wird nämlich immer die zuletzt benutzte Warteschlange beim Neustart geladen, und zwar an der letzten Position, und nicht mehr die vorgegebene Playliste mit den Top-Hits.

Warum kann man nichts ausblenden was einen nicht interessiert?? 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo @micro entschuldige die späte Reaktion, wir müssen derzeit sehr viele Anfragen beantworten. Was genau möchtest du denn ausblenden?

Du kannst bei Deezer sowohl einzelne Titel ausblenden als auch Künstler komplett blockieren. Mit welchem Gerät probierst du es denn?

Dann kann ich dir besser weiterhelfen :slight_smile:

Wie kann man diese scheisse ausblenden? Siehe Bild 

Weder mobil noch am PC kann man was ausblenden.

Ständig wird man durch denn Müll belästigt! 

Nichts davon ist relevant für mich 

Selbiges bei Hörbüchern - nichts kann man ausblenden! 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

@micro danke für das Foto, das macht es verständlicher. Du möchtest also “Beliebte Playlists”, “Angesagt”, “Freitagsgefühle”, Charts und Ähnliches ausblenden können. 

Dies ist momentan nicht möglich. Wenn sich sehr viele Nutzer diese Idee wünschen, wird Zeit in diese Funktion investiert. 

Ich mache immer einen großen Bogen um diese Inhalte indem ich einfach immer nur auf Meine Musik oder Suche klicke :wink:

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

@Kuddinho das bedeutet also, dass du gar keine generellen Deezer Inhalte angezeigt haben möchtest, sondern nur auf dich persönlich zugeschnittene?

Technisch wird es nur möglich sein alle oder gar keine anzuzeigen, sonst wird es technisch sehr komplex. Vielen Dank für dein Verständnis. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Gute Neuigkeiten, daran wird gerade Schritt für Schritt gearbeitet, sodass die meisten Empfehlungen auf dich persönlich zugeschnitten sind :slight_smile:

Hallo, habe mittlerweile schon oft die Möglichkeit  „Künstler für mich nicht vorschlagen“ benutzt… aber ich würde mir einfach eine Möglichkeit wünschen, Künstler einfach für mich zu bannen. Wenn eine Playlist den Künstler beinhaltet, einfach drüber hinweg springen und die Leute gar nicht mehr abspielen, wäre das beste, was deezer einführen könnte… ich blockiere alles was an neuem „deutsch Rap“ reinkommt … abartige Ton Aneinanderreihung  … aber keine Musik … ich will es nicht und ich möchte einen Schalter , der Sänger und bands dieses Genres einfach ausstellt ... 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Eigentlich ist diese Funktion schon vorhanden mit “Diesen Künstler nicht mehr vorschlagen”, denn damit beförderst Du ihn auf Deine persönliche “Exclusions”-Liste: https://www.deezer.com/exclusions/artists Das Problem ist leider, daß deren Einträge bisher nicht genutzt bzw. berücksichtigt werden, z.B. erscheinen solche Künstler trotzdem immer noch in Deinen Empfehlungslisten.

Ganze Genres zu bannen fehlt allerdings noch in den Deezer-Optionen und wäre sicherlich eine weitere sinnvolle Möglichkeit.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo @rudlonski ich kann nachvollziehen was du meinst. Du kannst Künstler bereits aus deinen persönlichen Empfehlungsplaylisten FLOW, Entdeckungen, Chill und Neuheiten ausblenden. 

Allerdings können Künstler nicht aus Playlisten ausgeblendet oder übersprungen werden welche “fix” sind - das sind Charts, Playlisten von Deezer Kuratoren und Playlisten von anderen Deezer Nutzern.

Wähle daher bitte am besten einfach Playlisten aus in welchen gar kein Deutsch Rap vorhanden ist. 

Was die angezeigten Empfehlungen auf deiner Startseite bestriftt, lese bitte dieses Thema dazu :wink:

Antworten