Diskussion im Gange

Deezer für Linux verfügbar machen


Benutzerebene 3
Moin,

hier bei mir läuft ein Debian und ich nutze als Browser Firefox ESR.

Mit Firefox ist es aber irgendwie nicht möglich, einen Song in deezer abzuspielen - es wird mir zwar der Player unten links angezeigt, es passiert allerdings schlichtweg nichts, wenn ich da dann auf "Play" drücke - wohingegen "Nächster Song" und "Vorheriger Song" funktionieren - also, zumindest die Auswahl des nächsten Songs, gespielt wird da dann natürlich auch nichts.

Irgend welche Ideen? Braucht ihr mehr Infos? Welche?

konrad.kaktus vor 1 Jahr

Habe mir gerade auf mein LinuxMint 19.3 den Deezer-Desktop als Nuvola-Flatpak-App installiert. Funktioniert tadellos.

Link: https://nuvola.tiliado.eu/app/deezer/ubuntu/bionic/

Installationsanleitungen sind unter dem Link für alle möglichen Linux-Distros zu finden.

Original anzeigen

39 Antworten

Benutzerebene 5
Hallo, tut mir sehr leid. Wir unterstützen Linux leider nicht offiziell und können daher keine Hilfeleistung anbieten. Vielleicht funktioniert es mit einem anderen Browser? Oder versuche den Cache zu leeren?

hat ein anderer User das selbe Problem und vielleicht eine Lösung?
Benutzerebene 3
Wir unterstützen Linux leider nicht offiziell und können daher keine Hilfeleistung anbieten.

Äh, bitte was? Ihr stellt eine Webseite ins Internet, die dann nur mit bestimmten Betriebssystemen auf einem völlig gängigen Browser nutzbar ist?

Wenn ich jetzt irgend einen seltsamen Browser verwenden würde könnte ich die Aussage ja noch nachvollziehen, aber Firefox ist nun nicht soooo ungewöhnlich, als das man für den jetzt irgendwelche speziellen Browserweichen oder sonstigen kruden Kram coden müsste.

Ja, mit einem anderen Browser (Chromium) würde das abspielen der Musik "sogar" funktionieren (HTML5 ist echt schon geil...). Somit scheidet das Betriebssystem also offenbar als Fehlerquelle erst mal aus - aber eigentlich möchte ich nicht extra einen zweiten Browser starten, nur um meine Musik abspielen zu können?!?

"Cache leeren" ist auch irgendwie ne Aussage wie "Windows neu installieren". Nein. Und ich habe auch schon die alternative, noch in der Entwicklung befindliche Webseite ausprobiert, sieht dann zwar anders aus, ändert aber am Problem auch nichts.
Benutzerebene 5
Tut mir leid, ich glaube du hast mich falsch verstanden. Wir garantieren unseren Service offiziell nicht auf Linux, das bedeutet wir können Probleme mit einem solchen System nicht testen oder gar beheben. Wir unterstützen jedoch Firefox ja, ob das Problem nur am Browser oder am Betriebssystem liegt können wir eben nicht testen.

Den Cache zu leeren ist immer der erste Schritt den wir versuchen um Probleme wie diese zu beheben. Du solltest jedoch auch in Firefox HTLM5 aktivieren können, hast du das schon versucht?
Benutzerebene 3
Ja. HTML5 ist natürlich aktiv, ansonsten könnte ich - in Ermangelung von einem natürlich nicht installierten Flashplayer - ja generell viele Dinge nicht hören oder sehen, bspw. YouTube, Twitch usw.
Benutzerebene 5
Hallo @kiezkicker.de tut mir sehr leid. Da wir keine anderen User haben die dieses Problem auf Firefox haben kann ich leider nicht ausschliessen, dass es trotzdem am Betriebssystem liegt. Wir können das leider nicht testen, da wir Debian nicht unterstützen.

Tut mir sehr leid.
hej
ich probiere grade dezzer aus. bin vor allem an den flac formaten interressiert.
giebt es lösungen wie ich auf diese zugreifen kann wenn ich linux als betriebssystem nutze?
gruß jan
Benutzerebene 5
Hallo, wir unterstützen Linux leider nicht. Am computer ist unsere Desktop app die einzige die Hifi abspielen kann, diese läuft auf Linux jedoch leider nicht. Tut mir sehr leid.
Etwas spät, aber vielleicht noch eine Hilfe..

Ich verwende Ubuntu 18.04 und Firefox 64, habe meinen Laptop kürzlich neu aufgesetzt und hatte dann dasselbe Problem wie du.

Was bei mir gefehlt hat, waren die Pakete von gstreamer. Versuch also vielleicht folgendes:
https://unix.stackexchange.com/questions/151054/easiest-way-to-install-gstreamer-on-debian
Hallo! Gibt es bald Deezer für Sailfish OS? 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @myrek leider ist Deezer mit sailfish OS bzw. Linux in naher Zukunft nicht geplant. Wir hoffen du kannst mit einem anderen Gerät Deezer verwenden 🙂
Benutzerebene 3
Nö, sowohl gstreamer1.0-plugins-base als auch gstreamer0.10-plugins-base waren bereits installiert.
Hallo zusammen!

Funktioniert die Desktop-App auch unter Ubuntu/Linux bzw. wird da noch eine entwickelt?

Danke für die Antworten im voraus.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @hoerwunder Wir unterstützen Linux leider nicht offiziell und können daher keine Hilfeleistung anbieten. Siehe Antwort von OlJohnny, die hilft hoffentlich weiter 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Es gibt inoffizielle Lösungen für Linux, die man im englischen Supportforum finden kann:
https://en.deezercommunity.com/search?q=linux

Die entsprechende Idee hat inzwischen über 600 Stimmen, man kann auch als deutschsprachiger User nach Login dort abstimmen:

https://en.deezercommunity.com/got-an-idea-50/linux-needs-a-native-client-for-deezer-856

@JVLartin: Inzwischen beherrscht auch der Webplayer HiFi-Streaming im FLAC-Format, nicht nur die Desktop-App, ebenso die mobilen Apps für Android und iOS. Also wäre das vielleicht für Dich eine Lösung. Möglicherweise muss man für Firefox noch ffmpeg nachinstallieren, siehe diesen Thread:

https://en.deezercommunity.com/your-account-and-subscription-5/linux-web-browser-support-ending-24733

 

Lieber Deezer Support,

Vielleicht solltet ihr langsam mal drüber nachdenken und Linux unterstützen, Spotify kann es auch und so unterschiedlich sind eure Angebote nicht, da  kann man ins Grübeln kommen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo @h.bennmann es wird zwar ein bisschen an der Linux Kompatibilät gearbeitet, aber es kann in naher Zukunft nicht eingeführt werden. Das tut uns sehr leid. 

Man könnte meinen Deezer befürchtet zu beliebt zu werden und zu viele zahlende User zu bekommen...

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo @Martin.Müller es tut uns sehr leid, dass du diesen Eindruck hast. Deezer will die Qualität auf bestehenden Geräten verbessern anstatt eine weitere Programmierung anzufangen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Hallo,

ich möchte hier auch mein Interesse an einer Linux-App ausdrücken!
Ich weiß, dass es immoment wohl nicht geplant ist, aber wenn wir uns hier sammlen und immer wieder nachfragen, vielleicht findet dann ja irgendwann ein Umdenken statt 🙂 Ich bin ansonsten wirklich sehr zufrieden mit Deezer, nur auf meinem Linux Arbeits-PC und auf dem Raspberry, der an die Hifi Anlage angeschlossen ist, hätte ich wirklich gern eine gute App-Unterstützung!

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hi @Reiscracker vielen Dank für deinen Beitrag und dass du das Thema in der deutschen Community nochmal aufgegriffen hast. Da dieser Wunsch in der englischen Community sehr viele Stimmen erreicht hat, haben wir es erneut an unsere Produkt Manager weitergeleitet. Wir werden daher jetzt auch hier wieder Stimmen sammeln, also bitte oben auf dieser Seite abstimmen :wink: Mal sehen, ob sich daran etwas ändern lässt

Benutzerebene 3

Na, das lässt ja hoffen, dass vielleicht ja nach einem Jahr doch noch was passiert - jetzt, wo deezer merkt, dass auch im englischen Teil (wo sich sicherlich deutlich mehr Nutzer tummeln) plötzlich Leute Kunden werden könnten, die sie bisher wissentlich ausgeschlossen haben….

 

Das ihr es als “Beantwortet” markiert habt, ist allerdings etwas seltsam - denn eine funktionierende Lösung existiert ja gerade eben nicht. Eine Antwort, dass es bisher keine funktionierende Lösung gibt ist irgendwie keine Antwort….

Und der Betreff in der Mailbenachrichtigung zu diesem Thema lautet “

{topic title} wurde beantwortet

 

Äh, ja. Auch kaputt also….

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hi @kiezkicker.de es tut uns leid, dass du diesen Eindruck gewonnen hast. Die englischsprachige Community gibt es schon sehr viel länger und auch die dort vorhandene Deezer Linux Idee beobachten wir schon lange. Wir mussten aber erst mindestens 300 Stimmen erreichen damit sich die Produkt Manager das überhaupt ansehen. Wir schließen nie Nutzer aus, sondern zählen immer jeden einzelnen von allen 4 Communities dazu :wink:

Der Betreff in der Mailbenachrichtigung ist tatsächlich unpassend und ich werde unser Community Software Partnerunternehmen bitten dies anzupassen damit keine falschen Erwartungen entstehen. Vielen Dank, dass du dies gemeldet hast.

Weiterhin möchten wir für den Wunsch Deezer für Linux verfügbar zu machen, keine Hoffnungen erwecken. Wir setzen uns für euch ein und geben unser Bestes, aber können nichts versprechen. 

Mein Arbeitsspeicher und Swapspeicher läuft voll je länger Deezer läuft. Irgendwann nach ein paar Stunden hängt der Browser.

Das ist unabhängig davon ob ich als Browser Firefox oder Chrome nutze.


Mein Betriebssystem ist GalliumOS (Xubuntu 18-Derivat) mit Linux-Kernel 4.16.18 und läuft auf einem Chromebook Acer C720.

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

Hallo @Peter5411, danke, dass du uns kontaktiert hast.

Leider wird Deezer auf Linux nicht offiziell unterstützt, deswegen können wir nicht garantieren, dass alles reibungslos funktioniert.

Könntest du bitte trotzdem einmal nachschauen, ob für deine Browser Updates bereit stehen?

Du kannst außerdem oben für diese Idee abstimmen und vielleicht findest du ja ein paar hilfreiche Tipps in diesem Forum.:slight_smile:

Hallo Adriana,

meine Browser sind immer tagesaktuell!

Das ist ja das Schöne an Linux im Gegensatz zu Microsoft Windows, dass auch Anwendungen, die nicht zum Betriebssystem gehören immer automatisch aktuell gehalten werden.

Deine Antwort löst mein Problem NICHT!

Ich vermute eher dass irgendein Deezer-Makro im Browser die einmal geladenen und abgespielten  Audiofiles nicht wieder im Arbeitsspeicher frei gibt.

Viele Grüße

Peter

Antworten