Beantwortet

Wie kann ich die heruntergeladene Bücher löschen


Benutzerebene 1

Hallo.

Mein problem ist, dass die Bücher nach anhören und entfernen von "Donwloaded" immer noch platz nehmen von meinem Speicher. Dann muss ich über Einstellungen die Daten löschen, womit lösche ich auch die favorisierte Bücher. Gibt es da ein andere methode die heruntergeladene Bücher los zu werden?

Danke.

Gruss Peter

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 9 Juni 2021, 12:25

@gyuri 

Hallo Peter,

ich nehme an, du sprichst von der separaten Audiobooks App, richtig?

Welches Gerät verwendest du denn bzw. wo siehst du, dass das Hörbuch noch Speicher belegt, obwohl der Download in der App gelöscht ist?

 

Unter Apple iOS kenne ich das Verhalten, dass das Freigeben des Speichers beim Löschen teils etwas dauert. Besonders bei großen Dateien… am besten lässt man die App nach Auslösen des Löschvorganges noch einige Zeit (1-2 Minuten sollten aber max. reichen) weiter im Vordergrund geöffnet. 
Wenn ich die App sofort beende oder in den Hintergrund bringe, scheint das Löschen sich manchmal aufzuhängen und wird beim nächsten Öffnen der App nicht immer zuverlässig fortgeführt. Mit der Zeit kann die App sich speichermäßig dann ggf. stark aufblähen. 
Das Verhalten scheint jedenfalls unter iOS aber nicht Deezer spezifisch zu sein. Ich habe das bei einigen Apps schon so festgestellt. 

Original anzeigen

13 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

@gyuri 

Hallo Peter,

ich nehme an, du sprichst von der separaten Audiobooks App, richtig?

Welches Gerät verwendest du denn bzw. wo siehst du, dass das Hörbuch noch Speicher belegt, obwohl der Download in der App gelöscht ist?

 

Unter Apple iOS kenne ich das Verhalten, dass das Freigeben des Speichers beim Löschen teils etwas dauert. Besonders bei großen Dateien… am besten lässt man die App nach Auslösen des Löschvorganges noch einige Zeit (1-2 Minuten sollten aber max. reichen) weiter im Vordergrund geöffnet. 
Wenn ich die App sofort beende oder in den Hintergrund bringe, scheint das Löschen sich manchmal aufzuhängen und wird beim nächsten Öffnen der App nicht immer zuverlässig fortgeführt. Mit der Zeit kann die App sich speichermäßig dann ggf. stark aufblähen. 
Das Verhalten scheint jedenfalls unter iOS aber nicht Deezer spezifisch zu sein. Ich habe das bei einigen Apps schon so festgestellt. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Habe das gleiche Verhalten wahrgenommen, speziell bei der Audiobooks-App mit iOS.

Es fehlt schlicht ein “Cache Löschen” und/oder ein erweitertes “Smart Cache Löschen” analog der Deezer-App und das Thema wäre vom Tisch.

Aktuell gibt es ja unter “Einstellungen” → “Daten und Speicher” schon den Punkt “Smart Cache”, der allerdings nur zwischengespeicherte Sachen löscht, nicht aber komplett heruntergeladene und aus dem Hörverlauf gelöschte Bücher.

Ich bin da aber sehr guter Dinge, dass das in nächster Zeit erweitert und im Handling immer mehr der Deezer-App angepasst werden wird. :slight_smile:

Benutzerebene 1

@Superschlumpf 

Ja es geht um Audiobook App. Seit ich den App nutze, war kein Buch rausgelöscht von dem Handy (nur im App) Ich sehe die Speichernutzung in Einstellungen (android) > Speicherplatz > Andere Applikationen > Audiobooks. Da sehe ich jedes mal wenn ich ein Buch herunterlade, dass der Platz immer grösser wird (400-500MB plus). Mir würde es gar nicht aufgefallen, nur ich habe grundsetzlich wenig Speicherplatz übrig (1.5 GB) und irgendwann krige ich den Meldung "zu wenig speicherplatz" . Mein Handy ist ein Nokia 3.2 Modell: TA-1156 Android: 11. Aber es ist die gleiche spiel mit dem Handy von meiner Frau. Ihre ist Cubot Cheetah 2 Android: 7.0

Mich stört nicht so übelst die sache, ich komme schon so auch klar, aber wenn ich mal helfen kann mit weiterentwicklung, freut mich.

Ich hoffe ich konnte eventuell helfen. Wenn noch Fragen gibt, beantworte ich gerne.

Grüsse Peter.

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

@gyuri 

Danke für dein Feedback. 
Das ist sehr hilfreich und es scheint dann unabhängig von dem oben beschriebenen Speicherverhalten unter iOS auch unter Android Probleme mit der App zu geben. 
Wir werden das @Kevin Deezer zur Weiterleitung melden, damit das geprüft wird. 

Benutzerebene 1

So, ich habe mal paar tests durgeführt. Bei mir eine Buch (~7h Warum die reichen immer reicher werden von Robert T. Kiyosaky) habe ich heruntergeladen, dann gelöscht und eine Minute gewartet (den App war offen). Hat geklappt. es ist gelöscht auch vom Handy. Dann habe ich bei meiner Frau dieselbe probiert mit 2 verschidenen Büchern (Die drei ??? und mit ein Sherlock Holmes) bei sie habe ich 2 Minuten gewartet (ebenso App offen) da hat es nicht geklappt. 

Dann wieder bei mir den Sherlock Holmes - Der Fluch der Titanic (  ~4h) probiert. Ebenso 2 Minuten gewartet (App offen) und bei mir hat auch nicht geklappt. 

Gruss Peter

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

@gyuri 

Und nochmals Danke, Peter. Solche Tests und Hinweise helfen den Entwicklern u. U. sehr bei der Suche nach der Ursache des Problems. 
Ist das Gerät deiner Frau auch ein Android Smartphone, oder ein Apple Gerät?

Könntest du bitte den Titel „Warum die Reichen…“ NOCHMALS bei dir selber und dann auch bei deiner Frau testen? Das würde sehr helfen, wenn man weiß, ob sich das Verhalten mit einem bestimmten Titel reproduzieren lässt oder ob es nur Zufall war, dass es einmal wirklich gelöscht wurde. 

Ich werde auch mal weitertesten, ob es ggf. vom Titel abhängt oder von anderen Faktoren. 
Auf jeden Fall ist das Problem schon öfters gemeldet worden und die Entwickler haben es auf dem Schirm. 

Benutzerebene 1

Hallo.

Sorry, dass ich erst jetzt melde.

Meine Frau hat einen CUBOT Cheetah 2 Handy, Android: 7.0.

Ich habe mal paar tests durchgeführt (siehe Bild unten) und festgestellt, dass es bei mir jedes Buch immer gelöscht wird, nur hängt davon ab wie lange ist die wartezeit (den App offen lassen). Meistens so nach 2-3 Minuten wird sicher gelöscht, aber es gibt mal seltsame verhaltungen (siehe die Bild). Bei meiner Frau aber es wird nie was gelöscht. Habe ich mit dem Buch “Warum die Reichen...” probiert bei sie und 10Minuten den App offen lassen. Leider kein Erfolg.

Kurze erklärung zum Bilder:

-Die erste Spalte ist was Audiobooks App besetzt im Speicherplatz vom Handy.

-Die zweite, wie viel Bücher sind im Speicher (es ist nur von der Grösse in MB abgeleitet/vermutet)

-Die dritte und vierte ist was tatsächlich in den App man sehen kann.

Ich habe mit drei Bücher probiert:

-”Warum..” > Warum die Reichen reicher werden

-”Sherlock..” > Sherlock Holmes - Der Fluch der Titanic

-”Finde..” > Finde dein Warum - Simon Sinek

Ich hoffe hilft etwas.

Gruss Peter

Test

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hallo.

Mein problem ist, dass die Bücher nach anhören und entfernen von "Donwloaded" immer noch platz nehmen von meinem Speicher. Dann muss ich über Einstellungen die Daten löschen, womit lösche ich auch die favorisierte Bücher. Gibt es da ein andere methode die heruntergeladene Bücher los zu werden?

Danke.

Gruss Peter

→ Moin :) In den Einstellungen gibt es normalerweise ein “Cache löschen” Funktion, die sowas erlauben würde. Kannst du einmal probieren?

Benutzerebene 1

@Kevin Deezer 

Hallo.

Jetzt probiert und hat funktioniert!!

Danke ;)

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

@gyuri 

Hast du nicht geschrieben, dass dadurch deine Favoriten gelöscht wurden…?

Soll ja laut Beschreibung der Funktion nicht passieren und passiert auch unter iOS nicht. 

Benutzerebene 1

Sorry da habe ich vergessen zu schreiben, dass ich in Android Einstellungen den Daten lösche. Hab nicht gewusst dass sowas auch in Deezer gibt. Dann hat dee_dirk geschrieben: "Aktuell gibt es ja unter “Einstellungen” → “Daten und Speicher” schon den Punkt “Smart Cache”, der allerdings nur zwischengespeicherte Sachen löscht, nicht aber komplett heruntergeladene und aus dem Hörverlauf gelöschte Bücher." deshalb habe ich gar nicht nachgeschaut und ignoriert.

Benutzerebene 7
Abzeichen +7

Asche auf mein Haupt @gyuri.

Die letzten Male, die ich es getestet hatte, war das genau das von mir beschriebene Verhalten.

Nun funktioniert es auch bei mir, dass der Speicher freigegeben wird.

Benutzerebene 6
Abzeichen +2

@gyuri 

Moin!

Dann war es ein Missverständnis und wir haben verschiedene Dinge gemeint. ;-)

Hauptsache es funktioniert nun!

Ich kann aber bestätigen, dass es sich hier bei mir vorher so wie von @dee_dirk beschrieben unter iOS verhalten hat.  
Im Ergebnis also gut zu wissen, dass „Cache leeren“ in der Audiobooks App wirklich nur ein Smart Cache leeren ist, aber trotzdem benötig wird, um Downloads tatsächlich aus dem Speicher zu löschen. 

Antworten