Unsere Community Playlist von März: Tomplifier - March to Mars

  • 7 April 2021
  • 1 Antwort
  • 41 Ansichten
Unsere Community Playlist von März: Tomplifier - March to Mars
Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Unsere Playlist des Monats: March to Mars von @Tomplifier und die entsprechende Story

 

  1. Faaip de Oiad
    • In der Area 51 werden Außerirdische oder extradimensionale Wesen festgehalten und “untersucht”. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter macht diese Audionotiz und verschwindet dann unter mysteriösen Umständen.
  2. Flying Saucers
    • Nur wenige Monate nach diesen Vorfällen entdecken Astronomen eine große Anzahl nicht-identifizierbarer Flugobjekte, die sich auf ungewöhnlicher Flugbahn Richtung Erde befinden. Was hat es wohl damit auf sich?
  3. Wax Simulacra
    • Es stellt sich heraus, dass diese Flugobjekte eine außerirdische Armada ist, die uns Menschen aufgrund erwähnter “Untersuchungen” feindlich gesinnt ist. Die Wesen, die nach der Landung aus den Raumschiffen steigen sehen wir verunstaltete wächsernde Abziehbilder von uns Menschen aus. Nach einem gnadenlos brutalen und effektivem Feldzug ist der Großteil der Menschheit Geschichte.
  4. Apprentice of the Universe
    • Unser junger Held wacht schweißgebadet aus diesen Träumen auf und erkennt, dass er Empfänger einer Vision der Zukunft war. Er versucht nun die Menschheit vor diesem Schicksal zu bewahren und forscht an der geeigneten Technolgie um uns alle zu retten.
  5. Asimov
    • Viele Jahre verbrachte er mit dem Studium allerlei Sci-Fi-Bücher. Nun ist er bereit, seinen Plan in die Tat umzusetzen. Durch das angewandte fundierte Wissen aus Asimov’s Werk war er in der Lage eine Ein-Mann-Rakete mit fortschrittlichster Antriebstechnologie zu bauen und startet nun auf seine Reise ins Ungewisse. Er hat ein Ziel: den Mars.
  6. Moon
    • Um den Mars zu erreichen umfliegt er den Mond. Das Raumschiff beschleunigt.
  7. Ride the Waves
    • Unser Held nimmt Abschied von der Erde und grüßt nochmal smybolisch den Mann im Mond bevor er mit seinem Hyperwellenantrieb Richtung Mars beschleunigt.
  8. Strong Reflection
    • Nach der langen Reise durch die Leere ist unser Held an seinem Ziel. Er setzt zur Landung an. Die Sonne glitzert auf dem Metall seiner Rakete. Hoffentlich war die Reise nicht umsonst.
  9. The Drop
    • Trotz der dünnen Atmosphäre glüht das Raumschiff beim Eintritt in den Orbit. Angekommen muss unser Held feststellen, dass seine Annahme falsch war. Die Außerirdischen kamen nicht vom Mars. Well’s hatte unrecht.
  10. My House on Mars
    • Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als auf dem Mars eine Herberge zu errichten und der Dinge auszuharren. Ob auf der Erde alle seine Brüder und Schwestern schon gestorben oder versklavt wurden und er der letzte freie, dafür aber einsame Mensch im Universum ist?
  11. Kosmos
    • Auf seinen Wanderschaften auf dem Mars stößt unser Held auf eine Höhle in der er Hinweise darauf findet, dass die Außerirdischen aus einem anderen Sonnensystem kamen und auf dem Mars nur ihre Zwischenbasis hatten. Also fasst er einen neuen Plan und baut seine Rakete aus um die noch viel größere Reise anzutreten.
  12. Out there
    • Das Raumschiff beschleunigt auf die 3. kosmische Geschwindigkeit. Unser Held verlässt das Sonnensystem auf der Suche nach dem Ursprung der Außerirdischen. Wird er unsere Erde noch retten können?
  13. All is Violent, all is Bright
    • Nach langer Reise in Einsamkeit und dem Wahnsinn nahe erreicht er eine neue Galaxie. Es scheint auch eine Spur zu geben, die Messgeräte schlagen aus. Sein und damit unser aller Schicksal zeichnet sich nun ab.
  14. Supermassive Black Hole
    • Die Fährte führt das Raumschiff zu einem schwarzen Loch. Zu spät realisiert unser Held die Gefahr und stürzt über den Ereignishorizont. Es gibt kein Entkommen. Zu seiner Überraschung ist er nicht der einzig Gestrandete in dieser Zwischendimension. Die Verirrten hier leben hier im Rausch einer einzigen große Party und feiern, solange sie können und wieder von den Gezeitenkräften ausgespuckt werden.
  15. Rosetta Stoned
    • Auf der Party wird unser Held von Außerirdischen entführt, die wie wächserne Abziehbilder von Menschen aussehen. Nachdem er mit diversen Drogen gefügig gemacht wurde, erzählt er ihnen seine Geschichte. So erfahren sie, wo sich ihre verschwunde spirituelle Führerin aufhält und brechen zur Erde auf um Rache zu nehmen. Eine riesige Armada von fliegenden Untertassen macht sich auf den Weg Richtung Blauer Planet.

 

 

 


1 Antwort

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Ja, cool. Unverhofft.

Viel Spaß beim Hören =)

Freu mich schon auf das nächste Thema.

Antworten