Deezer Audiobooks: Das Interview des Teams!

Deezer Audiobooks: Das Interview des Teams!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Da ihr viele Fragen zur Audiobooks-App hattet und weiterhin habt, haben wir die von euch gewünschten Antworten in Form eines Interviews zusammengestellt. :wink:

 

Warum eine separate App für Hörbücher veröffentlichen und nicht die Integration des Hörbücherkatalogs in der Deezer App verbessern?

 

  • Nutzer*innen hören Musik nicht so, wie sie Hörbücher hören. Die Anwendererfahrung und die Funktionen sind aus diesem Grund sehr unterschiedlich. Die Kernstruktur der Deezer App ist für Musik-Streaming konzipiert. Technisch gesehen wird ein Hörbuch in der Deezer-App als Album betrachtet, wodurch das Hinzufügen von Funktionen wie Lesezeichen verhindert wird.

  • Die vor etwa 6 Jahren entwickelte In-App-Erfahrung  ist technisch veraltet und der Arbeitsaufwand zur Verbesserung auf die heutigen Standards wurde als zu aufwändig betrachtet.

  • Ein weiterer Grund ist, dass die Verwaltung einer von der Haupt-App unabhängigen App viel einfacher ist. Die Bereitstellung neuer Funktionen muss nicht mit den anderen Teams synchronisiert werden, die an der Deezer-App arbeiten, und die Veröffentlichung der App in anderen Märkten läuft auch viel schneller.

 

Welche Vorteile bietet die Audiobooks App gegenüber der Konkurrenz? 

 

Deezer bietet ein Abonnement für unbegrenzte Musik-Streaming und Hörbücher. Selbst wenn man nur die Hörbücher betrachtet, ist das Angebot im Vergleich zu anderen Hörbuch-Apps sehr interessant, da Nutzer*innen in der App keinen weiteren Kauf tätigen müssen. Und im Gegensatz zu unseren Hauptkonkurrenten für Musik-Streaming bieten wir ein echtes, gewidmetes Hörbuch-Streaming-Erlebnis mit den relevanten Funktionen. Außerdem ist die App für sehbehinderte Personen uneingeschränkt zugänglich. Sie wurde in verschiedenen Phasen in Frankreich und Deutschland einer Reihe von Tests unterzogen.

 

Ist eine Veröffentlichung in anderen Ländern geplant (u.a. Österreich und die Schweiz)?

 

Wir möchten die App natürlich in anderen Ländern veröffentlichen, aber die Verhandlungen, um die Lizenzen für Inhalte zu erhalten, sind schwierig. Dies ist eine Priorität, aber wir können euch derzeit keinen Zeitplan geben. Wir werden jedoch natürlich den Start der App in einem neuen Land mitteilen, sobald wir wissen, dass dies geschieht.

 

Wäre eine free Version mit Werbung möglich?

 

Wir möchten Nutzer*innen eine kostenlose Erfahrung bieten, damit sie die App ausprobieren können. Dies ist jedoch bereits beim Testangebot zu Beginn des Deezer-Abonnements der Fall. Eine kostenlose Version der App mit Werbung haben wir derzeit nicht im Sinn.

 

Wäre ein vergünstigtes Abo möglich, welches nur die Audiobooks App und nicht noch zusätzlich Deezer umfasst?

 

Wir denken darüber nach, aber wir haben uns noch nicht entschieden, es ist im Moment zu früh.

 

Da es sicherlich auch Nutzer*innen geben wird, welche nur die Audiobooks App besitzen, wird es bald auch den Menüpunkt "Konto-Verwaltung" geben, damit man sein Abo wie aber auch seine restliche Deezer-Kontodaten jederzeit problemlos über die Audiobooks App abrufen kann?

 

Wir werden diese Funktion nicht anbieten, da wir lieber Zeit und Energie investieren, um die besten Funktionen für das Streaming von Hörbüchern zu erstellen, als bereits in Deezer verfügbare Funktionen zu duplizieren.

 

Die Einstellungen der Audiobooks App sind noch ziemlich leer, wie sieht es Beispielsweise mit Features wie dem offline Button, die Audioeinstellungen und den Bildschirmeinstellungen aus?

 

Einige Funktionen sind in Vorbereitung (Anzeige des von der App verwendeten Speicherplatzes, Anzeige der Größe des Caches, Löschen des Caches, Option zum Zulassen / Verhindern von Downloads mit mobilen Daten), wir möchten jedoch eine einfache Anwendererfahrung beibehalten.

 

Ist eine Integration in Android Auto bzw. CarPlay geplant?

 

Ja! Dies ist eine unserer Hauptprioritäten. Wir hoffen, dass wir es vor dem Sommer bereitstellen können. Es ist wahrscheinlich, dass die Integration von CarPlay vor der Integration von Android Auto verfügbar sein wird.

 

Steht es in Planung, die App für Sprachassistenten zu veröffentlichen?

 

Ja, aber es wird nach der Integration des Automodus und der Synchronisation zwischen den Geräten kommen.

 

Werden die Empfehlungen verbessert werden, z.B. auf Grundlage der bereits gehörten Hörbücher?

 

Ja, wir möchten mit den Grundlagen beginnen, wie zum Beispiel die Hörbücher desselben Autors oder die am häufigsten gestreamten Titel anzeigen. Zeitgleich arbeiten wir auch mit unserem Metadaten Team, um euch Empfehlungen zu geben, die darauf basieren, was andere Nutzer*innen gehört haben, sowie Beliebtheitsfilter und vielleicht sogar Nutzer*innen die Bücher bewerten zu lassen.

 

 


0 Antworten

Schreibe die erste Antwort!

Antworten