Störung beim Abspielen von Titeln


Benutzerebene 1

 Hallo liebe Community, Ich habe leider seit einiger Zeit das Problem das Titel nicht mehr abgespielt werden. Höre ich z.B  ein Album lässt er Titel aus und springt einfach weiter zum nächsten Titel. Manchmal liegen sogar zwei oder drei Songs dazwischen die er nicht abspielt, bevor er dann wieder einen Titel abspielt. Als Fehlermeldung wird mir angezeigt keine Verbindung zu Deezer kann hergestellt werden. Habe schon den Support von Sonos angerufen die mir gesagt haben Deezer neu zu autorisieren, aber auch das hat nicht geholfen. Amazon Unlimited läuft dagegen einwandfrei. Nutze aber lieber Deezer wegen der besseren Features.  Vielen Dank für eure Mithilfe 


21 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

Moin @Vinnie65 … ☀️
Danke erstmal für die Infos bisher. Eine wichtige Frage ist aber noch offen. Wählst du die Inhalte direkt unter Durchsuchen in der Inhaltsstruktur von Deezer, oder hast du Favoriten unter „mein Sonos“ für Deezer abgelegt, die du startest?

Bei Favoriten ist oft das Problem, dass die teilweise nicht mehr aktuell für Inhalte sind, wenn z. B. der Link eines Titels sich am Server des Musikdienstes geändert hat. 

Ein weiterer Ansatzpunkt könnte Vodafone sein. Die haben meines Wissens standardmäßig alle Anschlüsse auf IPV6 umgestellt. Man kann in der Fritzbox IPV6 deaktivieren, aber die VF Boxen sind gebrandet und lassen das imo nicht zu. Man kann aber den VF Support anrufen, damit die deinen Anschluss auf IPV4 setzen. Mit IPV6 gibt es leider noch öfters Probleme. 
 

Noch ein Ansatzpunkt könnte dein Netzwerk sein, wobei Amazon Music ja wohl läuft, was aber nicht immer was zu bedeuten hat. 
Du scheinst einen Speaker oder Boost per Lankabel am Router zu betreiben, korrekt!? Hängt der direkt an der Fritzbox? Oder an einem Access Point o. ä.?

Ändere den Kanal über die Sonos App mal testweise auf 1 oder 11 statt 6. Nutzt du im Sonossystem auch einen Move oder Roam? Die wären nämlich nicht im SonosNet, sondern im Wlan der Fritzbox. Hier wäre dann wichtig, dass keine Wlan Repeater im Netzwerk sind. Ferner muss der 2,4 GHz Wlan Kanal der Fritzbox statt auf automatisch fest eingestellt sein. Bitte auch hier Kanal 1,6 oder 11 nutzen, aber nicht den gleichen wie fürs SonosNet. 
 

Falls nicht schon geschehen, bitte als erste Maßnahme die Fritzbox und alle Sonosgeräte einmal kurz vom Strom trennen und neu hochfahren lassen. 
 

Ich weiß, sind viele Ansätze auf einmal, aber man muss die Ursache irgendwie eingrenzen.

Du kannst direkt nach einem Fehler auch mal aus der Sonos App eine Diagnose senden und dich mit der Bestätigungsnummer  beim Sonos Support per Telefon oder Chat melden. 
Kannst mir aber auch die Nummer hier posten, dann schau ich mal, ob ich da auf anderem Weg was rausbekomme. 😉

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

@Vinnie65 

PS: 

Als Ergänzung noch… es kann kein grundsätzliches Problem von Deezer oder Sonos sein, da ich hier ausgiebig mit mehreren Deezer Accounts auf meinem Sonossystem getestet habe und keine Fehler auftreten. 
 

Deine Sonos App und deine Geräte haben alle das aktuellste Update? Du nutzt aber schon ein S2 (beige App) System und kein altes S1 (schwarze App) System, ja!?

Benutzerebene 1

Vielen, vielen Dank für die sehr umfangreiche Hilfe. Ich werde alle Sachen nach und nach ab arbeiten und mich wieder melden. Der Sonos Support unterstützt auch noch mit. Die letzte Bestätigungsnummer die ich von Sonos erhalten habe war 03406188. 

Vielen Dank und einen schönen Abend 

Benutzerebene 1

Vielen Dank für den Support. Halte euch auf dem Laufenden.

Allen ein schönes Wochenende 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

@Toby2612 

Hallo…

Ich denke, es wird eher nichts mit deiner Fritzbox zu tun haben, wenn dein eigentliches Wlan dahinter über Unifi bereitgestellt wird. Unifi ist imo schon recht gut, aber auch tief zu konfigurieren. Bei der Einbindung eines Multiroom Audiosystems wie Sonos, das mit Multicast Datenpaketen arbeitet, muss die Konfiguration dann schon passen. Aus den Erfahrungen aus der Sonos Community kann ich dir sagen, dass man definitiv im Unifi System die Option „auto optimize network“ ausschalten muss. 
Ansonsten schau doch gerne mal in der Sonos Community vorbei… mit der Suchfunktion findest du dort mehrere Threads zum Thema Unifi. 
https://de.community.sonos.com

@Toby2612

Ok, mit den Infos sieht es schon wieder anders aus. Ich nutze hier FritzOS 7.28 auf einer 7490 ohne Probleme, egal ob mit SonosNet oder per Wlan Standard Setup. Hast du mal Standard Wlan Setup getestet? Oder das Lankabel vom Bridge Player zur Fritte gewechselt? Oder anderen Lanport versucht? Anderen Player per Lan an die Fritte gehängt? 
Andere Ursachen bzgl. Netzwerk oder schlechter Empfangswerte im SonosNet hätte der Support in der Diagnose sehen müssen, die du ja wahrscheinlich mehrmals gesendet hast. 
Defektes Lankabel habe ich schon oft als Ursache erlebt. 

Hi! 
 

ja alles getestet. Fritte zurückgesetzt verschiedene Kabel an verschiedenen Ports mit verschiedenen Playern. Leider alles ohne Erfolg.

 

Bin grade auf der Suche nach einer günstigen gebrauchten 6490 ohne Branding um es zu testen.

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

@Vinnie65

Hallo…

beschränkt sich das Fehlerbild auf die Wiedergabe auf dem Sonos System oder passiert das auch bei der Wiedergabe aus der Deezer App direkt auf dem Smartphone?

 

Wie steuerst du die Wiedergabe auf Sonos? Aus der Sonos App, per Sprachassistent oder per AirPlay?

Falls du über die Sonos App steuerst… Wählst du den Inhalt direkt unter „Durchsuchen“… „Deezer“… aus? Oder hast du unter „mein Sonos“ Favoriten angelegt, die du dort auswählst?

 

Welchen Router und Internetanbieter nutzt du?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

@Vinnie65 

Ich melde mich hier, falls ich zu deiner Diagnose etwas Interessantes rausbekommen kann. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

@Vinnie65 

In deiner ersten Diagnose war leider noch nicht erkennbar, woran es genau liegt. Da du ja nun bei Sonos einen offenen Fall dazu hast, bleibst du am besten mit dem Support dort in Kontakt und sendest bei Bedarf nach Absprache weitere Diagnosen. 
Wäre toll, wenn du uns hier auch auf dem Laufenden hältst und am Ende ein positives Ergebnis mitteilen kannst. 😎

Ich drücke die Daumen. 👍🏻

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

Die neueren Modelle der Sonos Lautsprecher können neben 2,4 auch 5 GHz Wlan im Standard Wlan Setup. Im SonosNet Betrieb wird allerdings 5 GHz nur innerhalb eines Heimkino Setups genutzt. 
Normalerweise gibt es damit im Standard Wlan Setup auch selten Probleme. Wenn das Wlan Netz allerdings instabil ist und die Player ständig zwischen den Bändern wechseln, kann es von Vorteil sein, das 5 GHz Band am Router zu deaktivieren. 
Wenn das hier die Ursache wäre, dann wären mit ziemlicher Sicherheit aber alle Dienste im Sonossystem betroffen und nicht nur Deezer. 
Ich vermute auch eher, dass hier Branding Einstellungen der Vodafone Fritzbox die Verbindung zum Deezer Server behindern oder dass Vodafone IPV4 für die Leitung deaktiviert hat, was sie standardmäßig gerne tun. Ein Anruf beim VF Support hilft dann oft, dass die Leitung auch wieder IPV4 neben IPV6 kann. 
 

Falls @Toby2612 hier noch mitliest, kann er uns ja evtl. mitteilen, wie es bei ihm weitergegangen ist. 

Ich habe genau dasselbe Problem. Die Konstellation ist dieselbe. Ich habe mein Netzwerk sogar k9mplett auf Unifi umgestellt und betreibe die FRITZ!Box nur noch im Bridge Mode. 
 

Entweder kam es mit dem letzen Update oder  der ipv6 Umstellung, wobei ich die ipv6 Unterstützung abgestellt habe.

Eventuell teste ich mal ne andere FRITZ!Box.

Hallo,

 

danke für deine Hilfe. 
 

ich habe das System zusammen mit der Sonos Hotline nur auf die FRITZ!Box und einen kabelgebundenen play one reduziert. Die Probleme bestanden dort auch. Wenn ich mein Handy als hotspot nutze gibt es keine Probleme. Daher kann es nur an der FRITZ!Box liegen. Laut Support gibt es Transportprobleme zwischen dem Player und der FRITZ!Box.
 

normalerweise habe ich einen zentralen Player per lan hinter dem Gateway bzw. Der FRITZ!Box angebunden und nutze sonosnet.

Es wird aber grade Fritz is 7.29 getestet und ich hoffe ich bekomme es eher als geplant bzw. Eventuell auch ein downgrade. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

@Toby2612

Ok, mit den Infos sieht es schon wieder anders aus. Ich nutze hier FritzOS 7.28 auf einer 7490 ohne Probleme, egal ob mit SonosNet oder per Wlan Standard Setup. Hast du mal Standard Wlan Setup getestet? Oder das Lankabel vom Bridge Player zur Fritte gewechselt? Oder anderen Lanport versucht? Anderen Player per Lan an die Fritte gehängt? 
Andere Ursachen bzgl. Netzwerk oder schlechter Empfangswerte im SonosNet hätte der Support in der Diagnose sehen müssen, die du ja wahrscheinlich mehrmals gesendet hast. 
Defektes Lankabel habe ich schon oft als Ursache erlebt. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +6

Vielen Dank für die Antwort. Die Fehlermeldungen beschränken sich nur auf die Sonos App. Deezer am Smartphone läuft einwandfrei, auch im Auto. 

Beim Abspielen von Alben, wie auch beim Abspielen von Playlists fängt er irgendwann an Titel zu überspringen und gar nicht abzuspielen. Die Sonos App benutze ich am Notebook und am Smartphone. 

Mein Anbieter ist Vodafone. Mein Router Fritz Box 6591 Cable FI Art.Nr. 20002827 

Das Netzwerk von Sonos ist auf Kanal 6.

 

Moin ich sehe gerade Du nutzt Vodafone. Vodafone hat zur Zeit massive Störungen, bin auch davon betroffen. 
Vielleicht liegt ja da der Fehler. 

Benutzerebene 1

Vielen Dank für die Antwort. Die Fehlermeldungen beschränken sich nur auf die Sonos App. Deezer am Smartphone läuft einwandfrei, auch im Auto. 

Beim Abspielen von Alben, wie auch beim Abspielen von Playlists fängt er irgendwann an Titel zu überspringen und gar nicht abzuspielen. Die Sonos App benutze ich am Notebook und am Smartphone. 

Mein Anbieter ist Vodafone. Mein Router Fritz Box 6591 Cable FI Art.Nr. 20002827 

Das Netzwerk von Sonos ist auf Kanal 6.

 

Benutzerebene 1

Noch mal kurz zur Ergänzung. Was nur so erstaunlich ist, das Amazon Unlimited einwandfrei ohne Fehlermeldungen über das WLAN Netz gesteuert vom Smartphone oder vom Notebook abgespielt wird. 

Benutzerebene 1

 

Ein kleiner Tipp, stell dein WLAN auf nur 2,4 GHz in der Fritzbox ein. Dann versuche es nochmal, bei mir hat es das Problem gelöst.

Benutzerebene 7
Abzeichen +11

@berliner91 

Deinen Tipp hat @Superschlumpf vor 7 Monaten eigentlich schon gebracht, damit also jetzt nicht mehr wirklich neu:
“Hier wäre dann wichtig, dass keine Wlan Repeater im Netzwerk sind. Ferner muss der 2,4 GHz Wlan Kanal der Fritzbox statt auf automatisch fest eingestellt sein. Bitte auch hier Kanal 1,6 oder 11 nutzen, aber nicht den gleichen wie fürs SonosNet.“

@Superschlumpf 

Also ich habe keine "Vodafone" Fritzbox, habe IPv4 und eine neue Sonosbox die 5 Ghz unterstützt. Nichtsdestotrotz hat bei mit dir Verknüpfung erst geklappt als ich meine Fritzbox auf 2,4 GHz gestellt habe.

Benutzerebene 7
Abzeichen +9

@Superschlumpf

Also ich habe keine "Vodafone" Fritzbox, habe IPv4 und eine neue Sonosbox die 5 Ghz unterstützt. Nichtsdestotrotz hat bei mit dir Verknüpfung erst geklappt als ich meine Fritzbox auf 2,4 GHz gestellt habe.

Gut möglich, dann wird bei dir imho aber eher ein anderes Problem vorhanden gewesen sein als bei @Toby2612.

Bei dir wird wahrscheinlich Bandsteering oder die Qualität des 5 GHz Netzes gestört haben und mit anderen Musikdiensten wäre das Problem wohl auch aufgetaucht. 
Ich glaube, bei @Toby2612 war es was Anderes. 

Antworten