Beantwortet

Deezer-Family Profile auf einem Heos-Gerät wechseln.


Hallo,

kann mir einer sagen warum es immer noch nicht möglich ist Profile beim anmelden auf der Heos App auszuwählen? Diese Fehlende Funktion ist sehr störend und macht das Streamen auf den AV Receiver im Zusammenspiel mit Deezer Family unmöglich. Ich warte seit 8 Monaten auf Besserung aber nichts passiert.

Und wäre es möglich in die Deezer App eine Funktion zu Implementieren das nicht nur Chromecast Geräte über das Cast Symbol verbunden werden können, sondern auch andere Dlna/Upnp Lautsprecher? Damit man auf so ein Müll wie die Heos App komplett verzichten kann.

Wäre nice wenn ich hier zu Antworten komme, denn vom Denon-Support immer nur vertröstet zu werden reicht mir langsam!

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 5 August 2021, 19:53

@Minchen98

Ist ein Umweg, aber für dich zumindest eine Lösung. ;-)

Danke für dein Feedback. 

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@Minchen98 

Hallo…

Evtl. kann @Kevin Deezer etwas dazu sagen, ob an einer Profilanmeldung für Heos gearbeitet wird. Bei Sonos hat es auch recht lange gedauert, bis das umgesetzt wurde. Bin mir aber auch sicher, dass Heos da mit unterstützen muss, um das zu realisieren. 
Also ruhig parallel dort mal anfragen. 
 

Die andere Funktion, die du dir wünschst, wäre „Direct Control“. Über das Cast Symbol wäre das jedoch nicht realisierbar, da hier eben nur Geräte angesprochen werden können, die Googles Casting Protokoll verwenden. 
 

Die Deezer Beta App für Apple iOS testet aktuell so etwas in der Art. Zur Zeit lassen sich da iOS Geräte untereinander oder Deezer per Browser /Client auf Windows und MacOS steuern. 
Der Weg geht also in die Richtung, andere Systeme direkt per Deezer App zu steuern. Aber auch hier wird wohl Sonos oben auf der Liste stehen und Heos und andere Systeme folgen evtl. dann. 
Imo wird die Entwicklung bis dahin aber noch Zeit in Anspruch nehmen. 

@Minchen98

Hallo…

Evtl. kann @Kevin Deezer etwas dazu sagen, ob an einer Profilanmeldung für Heos gearbeitet wird. Bei Sonos hat es auch recht lange gedauert, bis das umgesetzt wurde. Bin mir aber auch sicher, dass Heos da mit unterstützen muss, um das zu realisieren. 
Also ruhig parallel dort mal anfragen. 
 

Die andere Funktion, die du dir wünschst, wäre „Direct Control“. Über das Cast Symbol wäre das jedoch nicht realisierbar, da hier eben nur Geräte angesprochen werden können, die Googles Casting Protokoll........

Danke für die schnelle Antwort!

Mich würde interessieren wie lange die Implementierung der Funktion "Profil Wählen" bei Sonos gedauert hat?  Damit ich in etwa abschätzen kann wie lange ich darauf warten muss bis ich Problemlos Streamen kann.

Mir würde ja das dann schon reichen :D.

Denn das andere mit dem Streamen auch auf DLNA/Upnp Geräte wäre ja in meinem Anwendungszweck dann wiederum überflüssig.

 

Und ich habe den Denon-Support mal wieder Kontaktiert und werde wieder geduldig auf eine hoffentlich mal positive Antwort warten🥲.

LG

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@Minchen98 

Guten Morgen…

Ich kann dir aus der Erinnerung garnicht mehr genau sagen, wie lange das bei Sonos gedauert hat. Das könnte man aber auch imo jetzt mit der Heos Situation nicht wirklich vergleichen. Damals war das meines Wissens Neuland und die Profilanmeldung wurde auf Sonos das erste Mal auf einem Audiosystem umgesetzt. Man hat also nun bereits Erfahrungswerte, die bei einer Heos Einbindung helfen könnten. 
 

Eine Tatsache könnte aber aus meiner Sicht evtl. gegen eine Umsetzung sprechen. Deezer hat damals ziemlich zeitgleich für Family die Nutzung mehrerer eigenständiger Einzelkonten eingeführt. Da Sonos schon immer das Einpflegen mehrerer Accounts mit jeweils eigenen Anmeldedaten unterstützt hat, wäre die Auswahl von Profilen somit nicht mehr unbedingt notwendig. 
Falls man bei Heos also auch Deezer mit mehreren Accounts anmelden kann, empfehle ich dir einfach, deine Family Profile in eigenständige Accounts umzuwandeln, die dann zum Family Abo eingeladen werden. 
 

Gib doch mal Rückmeldung, ob Heos mehrere Accounts für den gleichen Musikdienst unterstützt. Wenn ja, können wir dir hier Schritt für Schritt erklären, wie du die Profile in Accounts umwandelst. 

@Minchen98

Guten Morgen…

Ich kann dir aus der Erinnerung garnicht mehr genau sagen, wie lange das bei Sonos gedauert hat. Das könnte man aber auch imo jetzt mit der Heos Situation nicht wirklich vergleichen. Damals war das meines Wissens Neuland und die Profilanmeldung wurde auf Sonos das erste Mal auf einem Audiosystem umgesetzt. Man hat also nun bereits Erfahrungswerte, die bei einer Heos Einbindung helfen könnten. 

Eine Tatsache könnte aber aus meiner Sicht evtl. gegen eine Umsetzung...........

 

Hallo,

Bei Heos kann man leider nur immer ein Konto anmelden. Das ist aber kein Problem da nur Ich das Heos Gerät bediene. Aber ich glaube zu wissen was du meinst mit dem Splitten. Bei unsere Bose Soundtouch gibt es auch so eine ähnliche Funktion. Dort kann man sich mit mehreren ACC von einem Anbieter anmelden und sogar das Profil wählen.

Aber wie verhält sich das Splitten des Family ACC bei meinen zwei Google Chromecast mit GoogleTV und generell bei meinen Smartspeakers im Haus?

Ich weiß das man auch auf den Chromecast Streamen kann aber der Fernseher soll nicht die ganze Zeit an sein Wegen dem Hohen Energiebedarf. 

 

LG

@Minchen98

Guten Morgen…

Ich kann dir aus der Erinnerung garnicht mehr genau sagen, wie lange das bei Sonos gedauert hat. Das könnte man aber auch imo jetzt mit der Heos Situation nicht wirklich vergleichen. Damals war das meines Wissens Neuland und die Profilanmeldung wurde auf Sonos das erste Mal auf einem Audiosystem umgesetzt. Man hat also nun bereits Erfahrungswerte, die bei einer Heos Einbindung helfen könnten. 

Eine Tatsache könnte aber aus meiner Sicht evtl. gegen eine Umsetzung...........

 

Hallo,

Bei Heos kann man leider nur immer ein Konto anmelden. Das ist aber kein Problem da nur Ich das Heos Gerät bediene. Aber ich glaube zu wissen was du meinst mit dem Splitten. Bei unsere Bose Soundtouch...

 

Update: 

 

Ich habe zusätzlich zu meinem Familien Profil einen Eigenständigen ACC hinzugefügt und die Playlisten Geteilt. Somit kann ich nun Problemlos auf Chromecast und Heos Streamen.

 

Danke vielmals für die Hilfe @Superschlumpf

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@Minchen98

Ist ein Umweg, aber für dich zumindest eine Lösung. ;-)

Danke für dein Feedback. 

Antworten