Beantwortet

Deezer auf Android Wear Smartwatch


Ich würde mich freuen wenn es endlich möglich wäre seine Offline Titel auf die Smartwatch zu ziehen.
Scheint Technisch ja möglich zu sein und auch für Deezer umsetzbar, da es auf der Fitbit Ionic funktioniert.

Bitte eine schnelle Implementierung dieses Features.

Beste Grüße
icon

Beste Antwort von Pia.Deezer 26 September 2019, 18:46

Hallo @Ringtraeger es tut mir sehr leid, aber es hat sich herausgestellt, dass Deezer für das Betriebssystem Android Wear 2.0 noch nicht vollständig integriert ist. Daran muss in Zukunft noch gearbeitet werden.

Du kannst tatsächlich nur den Flow oder zuletzt gehörte Alben oder Playlisten aufrufen.

Für die bereiteten Umstände habe ich dir soeben einen Monat Deezer Premium gratis gutgeschrieben.

Ich wünsche dir einen schönen Abend.
Original anzeigen

11 Antworten

Benutzerebene 1
Heyyyy @Manwiththegum !
Die Idee gibt es sogar schon in unserem Englischen Forum: SmartWatch offline - einmal dafür abstimmen und so die Idee populärer machen!
Hallo Community,

nach gefühlt wochenlangem selbständigem rumprobieren muss ich meine Frage doch mal hier posten in der Hoffnung etwas völlig naheliegendes zu übersehen.

Ich bin nun schon einige Zeit glücklicher Besitzer einer Smartwatch und war recht begeistert das man mit Hilfe der Deezer App für Android Wear tatsächlich alle Funktionen bequem über das Hangelenk steuern konnte ohne ständig das Mobiltelefon aus der Tasche holen zu müssen.

Dies funktionierte genau so lange bis die Uhr auf Android Wear 2.0 (und folgende) geupdated wurde.

Seit dem Update kann ich zwar über die Deezer App
  • den Flow aufrufen
  • zuletzt gehörte Alben oder Playlists ansteuern
Was hingegen nicht mehr funktioniert ist der komplette Zugriff auf z.B. :
  • meine komplette Alben Liste
  • Zugriff auf meine erstellten Playlists
  • Aufrufen von Neuerscheinungen usw.
Die englische Anleitung hierzu unter folgendem Link:
https://support.deezer.com/hc/en-gb/articles/115004423629-Android-Wear

ist mir bekannt lässt sich aber nicht mehr umsetzen, da im Player auf der Uhr beim wischen die drei Punkte für die Untermenüs nicht mehr angezeigt werden.
Es wird lediglich angezeigt zum schließen des Players möge ich nach rechts wischen ?!

Daher meine Frage was übersehe ich oder ist die Einschränkung des Funktionsumfangs gewollt was ich sehr schade fände?
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @Ringtraeger danke, dass du uns diesbezüglich kontaktiert hast. Die Einschränkung des Funktionsumfangs ist nicht gewollt.

  1. Kannst du bitte sicherstellen, dass du für den Zugriff auf deine komplette Alben Listen usw. bitte zuerst die Deezer App auf deinem Handy startest.
  1. Kannst du bitte überprüfen, ob die Bluetooth Verbindung zwischen deinem Handy und der Smartwatch sicher besteht und die Entfernung nicht zu weit ist.
Falls es dann immer noch nicht funktionieren sollte, schicke mir bitte ein Foto von dem was du stattdessen auf deiner Smartwatch siehst.

Vielen Dank
Hallo Pia.Deezer

Die Deezer App wird immer zuerst gestartet die Anleitung ist mir ja bekannt.
Die Bluetooth Verbindung besteht bestätigt mir ebenfalls die Wear OS App.
Daher wie gewünscht beigefügt ein Foto dessen was mir die Uhr anzeigt.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
@Ringtraeger vielen Dank für das Foto, das ist sehr hilfreich.

  1. Hast du schon mit einem der drei Knöpfe versucht in das Menü zu gelangen?
  2. Ist denn deine Android Smartwatch auf deinem Handy auch als zu verbindendes Bluetooth Gerät ausgewählt?
  3. Was passiert, wenn du während der Bluetooth Verbindung auf deinem Handy auf einen der anderen Inhalte klickst?
  4. Welche Deezer Version hast du auf deinem Handy installiert?
@Pia.Deezer


1) Die Knöpfe sind in der Player Ansicht mit folgenden Funktionen belegt:
oben: voheriger Track
mitte: Drehen der Krone Lautstärke rauf oder runter je nach Richtung
Druck des Knopfes Rückkehr zum Watchface
unten: nächster Track
Dies lässt sich soweit ich sehe auch nicht ändern.

2) ja ist sie

3) Der Inhalt wird wiedergegeben das Coverart in der Player Ansicht der Uhr entsprechend angepasst

4) Version 6.1.10.64 laut App Info der Playstore zeigt auch keine weiteren Updates an
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @Ringtraeger vielen Dank für all dies Infos. Entschuldige die Umstände. Ich habe das technische Problem extra für dich an unsere technischen Entwickler weitergeleitet 😉

Ich werde mich melden sobald ich eine Rückmeldung erhalten habe.

Vielen Dank für deine Geduld
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @Ringtraeger es tut mir sehr leid, aber es hat sich herausgestellt, dass Deezer für das Betriebssystem Android Wear 2.0 noch nicht vollständig integriert ist. Daran muss in Zukunft noch gearbeitet werden.

Du kannst tatsächlich nur den Flow oder zuletzt gehörte Alben oder Playlisten aufrufen.

Für die bereiteten Umstände habe ich dir soeben einen Monat Deezer Premium gratis gutgeschrieben.

Ich wünsche dir einen schönen Abend.

Wie lange wird das noch dauern bis Deezer endlich eine eigene WearOS-App liefern kann? :angry:


So schwer kann das doch nicht sein. Die anderen “Großen” wie Spotify bekommt es auch hin, Google Play ebenfalls.
Wenn ihr bei der Liga mitspielen wollt, dann solltet ihr solche Dinge mit einer höheren Priorität belegen.

Und solange Deezer keine WearOS App liefern kann, ist Spotify meine erste Wahl.

Benutzerebene 5
Abzeichen +1

Hallo @Martin.Starke, vielen Dank für deine ehrliche Rückmeldung. Wir arbeiten jetzt daran, eine WearOS-App für die Apple Watch zu liefern und es gibt auch ein Projekt mit Samsung. Sobald wir mehr Informationen haben werden wir uns auf der Community melden.

Hallo,

ich habe bisher keine Smart Watch und hatte noch nie eine, überlege aber, ob das für mich eine Alternative zum Always-On-Display wäre. (Dann bräuchte mein nächstes Smartphone kein AOD, und ich könnte eins mit LCD nehmen und damit dem bei OLED üblichen PWM-Flimmern entgehen.)

Verstehe ich das richtig, dass die grundlegende Bedienung (Play/Pause, Skip zurück, Skip vor) und die Anzeige von Künstler und Liedtitel auch mit Wear OS 2 funktionieren? Nur das Auswählen, was man hören möchte, ist seit Wear OS 2 sehr eingeschränkt? Damit könnte ich gut leben, das wäre wie jetzt am AOD.

Danke!

Antworten