Beantwortet

BMW stellt Deezer funktionalität zum November ein ??


Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen meinen neuen X1 übernommen (Produktion Sep / 2020). Da der Menüeintrag im Navi verschwunden ist zum eingeben des Deezer Accounts habe ich die Connected Drive Hotline angerufen.

Dort hat man mir mitgeteilt das BMW und Deezer (und alle anderen Dienste wie napster und Spotify) eingestellt werden. Dies gilt für alle Fahrzeuge ab Ende November. Fahrzeuge mit Produktion ab August 2020 wird nicht einmal das ermöglicht, sondern der entsprechende Eintrag im Navi fehlt bereits (siehe oben).

Nirgendwo ein Hinweis, eine Info oder sonst was. Das finde ich schon sehr grenzwertig. Ein klarer Fall von Kundenverprellung.

Kann der Deezer-support das bestätigen?

 

Das freut bestimmt alle die dafür extra bezahlt haben...

Danke

icon

Beste Antwort von dee_dirk 28 Oktober 2020, 20:09

Ahoi @BMW Fahrer, BMW fokussiert sich ab sofort auf Spotify. Deezer und Napster werden rausgeschmissen. Muss man nicht verstehen, ich persönlich finde diesen Schwenk bescheuert.

Siehe auch:

https://www.motor-talk.de/forum/deezer-und-napster-fliegen-aus-connected-music-nur-noch-spotify-t6954377.html

Original anzeigen

30 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Ahoi @BMW Fahrer, BMW fokussiert sich ab sofort auf Spotify. Deezer und Napster werden rausgeschmissen. Muss man nicht verstehen, ich persönlich finde diesen Schwenk bescheuert.

Siehe auch:

https://www.motor-talk.de/forum/deezer-und-napster-fliegen-aus-connected-music-nur-noch-spotify-t6954377.html

Gerade habe ich darüber nachgedacht, auf die HiFi-Option von Deezer „upzugrade“. Wenn ich Deezer in meinem Auto nicht mehr wie gewohnt nutzen kann, werde ich Deezer für mich leider vollständig in Frage stellen müssen.

So ein Mist. :-(

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Hallo @HHelmut, vielleicht wäre der Weg über Bluetooth-Zuspielung oder CarPlay (sofern iPhone im Einsatz) alternative Möglichkeiten?

Diese Vision hatte ich auch bei der Anschaffung des PKW. In der Realität musste ich dann feststellen, dass bei einer Anbindung des Handys über CarPlay andere Funktionen und auch Komfort verloren gehen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Ich weiß nicht, ob Deezer HiFi-Streaming in BMWs funktioniert hat, aber falls ja, ist es natürlich doppelt ärgerlich für diese Kunden. Und wahrscheinlich wird es auch nirgends an die große Glocke gehängt, daß Spotify bisher kein FLAC-Streaming anbietet.

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

In der Realität musste ich dann feststellen, dass bei einer Anbindung des Handys über CarPlay andere Funktionen und auch Komfort verloren gehen.

Ich verstehe was du meinst. Egal, was man versucht: 100% sind (eigentlich) nie zu schaffen. Ist leider an der Tagesordnung bei den verschiedenen am Markt befindlichen Systemen → Irgendeine Kröte muss man immer schlucken. :expressionless:

Hallo liebes Team von Deezer,

 

ich habe ein Problem bzw. eine Verständnisfrage zu Deezer in Verbindung mit dem OnlineEntertainment von BMW.

Ich hatte vor über einem Jahr das Angebot “ein Monat Deezer testen”im Connected Drive Store von BMW gebucht.

Jetzte würde ich gerne wieder Deezer nutzen, kann im Connected Drive Store aber kein OlineEntertainment oder ähnliches buchen.

Reicht es wenn ich nur Deezer direkt erneut bei ihnen buche?

 

MfG

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Hey @sladdy72, das wird leider nix mehr werden.

Schau mal hier:

https://de.deezercommunity.com/abos-und-bezahlungen-141/bmw-stellt-deezer-funktionalitaet-zum-november-ein-24320

Hallo Community,

ich fahre einen BMW 320xd (Baujahr 2019). Das Fahrzeug ist ja durchgängig mit dem Internet verbunden. Die Verbindung ist auch da. Man kann es über andere Funktionen verifizieren. Nur Deezer funktioniert bei mir nicht mehr. 1. Wurden die Favoriten, die ich in den letzten Woche auf der Handy-App (iPhone) gespeichert habe, nicht synchronisiert, sodass diese nicht sichtbar oder anwählbar waren im Auto. 2. Seit heute wird gar nichts mehr angezeigt. Weder die Favoriten (über Meine Musik), noch funktioniert die Suche. Da wird „Zur Zeit ohne Funktion“ angezeigt. Auf dem Handy funktioniert alles. Das Abo ist aktiv. Habe schon zweimal einen Neustart durchgeführt. Habe mich auch schon mehrmals neu angemeldet. Beim BMW Kundenservice wird auf Deezer verwiesen. 
 

Was soll ich machen? 

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Hallo @Manfred Köpf,

BMW konzentriert sich ab November allein auf Spotify. Deezer und Napster werden nicht mehr unterstützt.

Siehe auch https://de.deezercommunity.com/abos-und-bezahlungen-141/bmw-stellt-deezer-funktionalitaet-zum-november-ein-24320

Ah….Danke für die Auskunft.

Hallo,

 

bei meinem Fahrzeug (G20, Baujahr 2019) funktioniert Deezer noch. Ich kann das aber grundsätzlich auch bestätigen. BMW hat mir per Mail auf Nachfrage bestätigt, dass noch im November 2020 Deezer nicht mehr verfügbar sein wird und nur noch Spotify möglich sein wird. Die Händler wissen davon noch nichts!  Eine Ankündigung im Vorfeld gab es seitens BMW hierzu nicht, ganz schwach. Als Kunde bin ich dann gezwungen, Deezer zu kündigen, obwohl es mir sehr gefällt, und eine Abo bei Spotify abzuschließen. BMW hat von mir ein Feedback bekommen, interessiert dort aber wohl nicht. So werden Kunden verprellt, schade.

 

Freundliche Grüße! 

Benutzerebene 3
Abzeichen +1

Ich bin zwar ein Alfisto, aber kann man nicht einfach über eine Bluetooth Schnittstelle an Connected Music vorbei gehen? Ist zwar ärgerlich und ein Umweg, aber vielleicht würde es ja ggf. so funktionieren?

Guten Tag

Im vormonat Oktober habe ich bis zum 09.10.2021 habe ich meine ONLINE ENTERTAINMENT gebucht (1 Jahr) und bist Heute am Morgen ist alles prima gelaufen bis heute am Morgen ich das  Fahrzeug einlasse kommt ein komischer Fehler auf dem Display:

“Online Entertainment ist für dieses Fahrzeug nicht aktiviert” 

Ich habe dann versucht bei der Option  die Diensten zu aktualisieren, nacher dann das System neu gebootet aber die Fehler wenn man sich im Deezer versucht anzumelden bleibt die gleiche.

 

Habe ich mich beim BMW ConnectedDrive  mich gewendet und ihr sagte mir dass sehr warscheinlich an einen technischer Fehler liegt.

 

Die  Frage währe wo liegt die Fehler??? bei Deezer ode beim BMW?
 

Danke für das Feedback 

 

Freundliche Grüsse

Jorge Ferraz  

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Hallo @j_ferraz,

das wird nix mehr werden mit der Kombination BMW/Deezer, denn BMW fokussiert sich seit November 2020 allein auf Spotify, schau mal hier:

https://de.deezercommunity.com/abos-und-bezahlungen-141/bmw-stellt-deezer-funktionalitaet-zum-november-ein-24320

 

Hallo,

Erstmal ein Lob an den Support hier

Ich möchte - da mein BMW Abo  ausgelaufen ist - direkt das Premium Abo bei Deezer abschließen und dieses auf den BMW übertragen ( Support bei BMW ist schlicht unfähig). Geht das?

 

Grüße Mim

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Hallo @Mmim, willst du Deezer bei BMW Connected Drive oder bei Online Entertainment nutzen?

Ersteres wird seitens BMW seit November 2020 nicht mehr unterstützt.

Kürzlich war ein User hier, der noch für Online Entertainment für ein Jahr buchen konnte. Ob eine Übertragung deines Accounts möglich ist, möchte ich mal bezweifeln. Sorry.

Hallo Dee dirk,

 

Ich verwende Connected Drive. Die Fuhre ist erst ein Jahr alt!! ?? Und schon veraltet. Das passiert nicht mal mit einen Smartphone. Mal hören was mein Händler sagt.

Vielen Dank für die Info 

 

Grüße 

Mim

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

Glaub mir @Mmim, Connected Drive ist durch. BMW fokussiert sich allein auf den grünen Schweden → Deezer und auch Napster werden nicht mehr unterstützt.

Hier noch was zum Thema:

 

Bin leider auch betroffen. Seit 08.2020 habe ich beruflich einen 3er Touring, extra das Connected Professional gebucht wegen der Anbindung an Deezer. Die App war eigentlich super, Titel in DAB konnten erkannt und direkt in die Favoriten übernommen werden. Kurz darauf kam dann bereits die erste Mitteilung wegen der EInstellung von Deezer: 

“Um Ihnen ein leistungsstarkes und zukunftsweisendes Produktportfolio anzubieten, entwickeln wir BMW ConnectedDrive kontinuierlich für Sie weiter. Dabei prüfen wir auch die bestehenden Dienste regelmäßig auf ihre Funktionalität und ihren Nutzen für unsere Kunden. Deshalb haben wir uns entschieden, Deezer innerhalb des Dienstes Connected Music einzustellen.”

Für mich klingt das wie Hohn. Vor allem, da ich zwischen den Marken BMW, Daimler und Audi, sowie VW Konzern wählen kann. Die Unterschiede zwischen den Herstellen sind marginal, daher entscheiden oftmals optische und/oder eben kleine technische Details über die Wahl eine Autos.

Nun bin ich gezwungen - ja, jammern auf hohem Niveau - die restlichen 2,5 Jahre mit diesem Zustand zu leben. Das nervt nun jeden Tag, wenn man nun umständlich Deezer auf dem Handy starten muss, Titel oder Playlist auswählen. 

Während Hersteller wie Tesla alle paar Monate und zu Weihnachten ihre Software aufbessern, geht BMW hier den falschen weg. Das ist nicht nur schade sondern Verarschung. Eine E-Mail an BMW wurde abgeschmettert.

“Wir behalten uns vor, den Leistungsumfang von BMW ConnectedDrive anzupassen und einzelne Dienste zu modifizieren oder einzustellen. Informationen dazu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BMW ConnectedDrive im Anhang dieser Nachricht.”

Da ich nicht gewillt bin, mich von Deezer zu trennen, war dies vermutlich mein letzter BMW. Mercedes und Co. bauen auch sehr gute Autos.

Ich werde mich mal bei Facebook und Co. austoben, befürchte aber, dass sich BMW davon kaum beeindrucken lässt.

Hier nochmals einen Dank an Deezer für die hervorragenden Dienste. 

Viele Grüße

Horst E. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Nun bin ich gezwungen - ja, jammern auf hohem Niveau - die restlichen 2,5 Jahre mit diesem Zustand zu leben. Das nervt nun jeden Tag, wenn man nun umständlich Deezer auf dem Handy starten muss, Titel oder Playlist auswählen. 

 

Auch hier noch mal der Hinweis - falls nicht schon bekannt -, daß man bei Deezer die Warteschlange über verschiedene Geräte synchronisieren kann, und zwar in den Audioeinstellungen. Dann wird immerhin die Wiedergabe auf dem neuen Gerät mit demselben Song des Albums/der Playliste fortgesetzt, allerdings von Anfang an.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hier nochmals einen Dank an Deezer für die hervorragenden Dienste. 

Viele Grüße

Horst E. 

Vielen Dank für deine Unterstützung @HorstE :slight_smile: Es motiviert uns sehr, solche Rückmeldungen zu lesen und unseren Service weiter zu verbessern.

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr!

Ich weiß nicht, ob Deezer HiFi-Streaming in BMWs funktioniert hat, aber falls ja, ist es natürlich doppelt ärgerlich für diese Kunden. Und wahrscheinlich wird es auch nirgends an die große Glocke gehängt, daß Spotify bisher kein FLAC-Streaming anbietet.

O jaa bis vor 2 Tagen hats funktioniert!!!

der Frust ist grad gigantisch!!! Sorry für diese Worte, geht nicht an Deezer persönlich.

Ich fahre seit über 3Jahren fast täglich einen 3er Touring (ende2017). Deezer ist schon seit über 6Jahren ebenfalls fasst täglich mein treuer Begleiter auch im 2er den ich vorher hatte.

Als dann Deezer auch das FLAC-Streaming einführte ging Jubel durch die Hütte.

das soll augerechnet während Corona zu Ende sein??? Denn genau jetzt ist es mir sehr wichtig eine gute Möglichkeit zu haben Musik in gehobener Qualität und Lautstärke zu hören da dies zuhause nur eigeschränkt möglich ist.

Ich möchte jedoch noch eine Möglichkeit abklären und zwar diese:

seit mindestens der Einführung von BMW Idrive7 ist die Deezer-Händy-Steuerung nur noch bis auf eine kleine Funktion möglich. Aber eben Idrive7!

Wie sieht es mit der älteren Idrive6 Version aus? Könnte es sein das allenfalls mit dem Deezer-Update diese Woche aus Versehen ein Fehler die Funktion verhindert?

Beste Grüsse

Benutzerebene 1

Geht Deezer denn nicht weiterhin über Android Auto im BMW?

Hallo liebe Deezer und BMW-Fans!

Die Deezer-App und mein BMW (F11 2014) vertragen sich seit etwa einer Woche nicht mehr. Die App verbindet sich nicht mehr über den SnapIn-Adapter mit dem Auto. Die Folge ist, dass ich die volle Funktionalität der App auf dem Autobildschirm nicht mehr habe.

Daraufhin habe ich Deezer und BMW angeschrieben und beide darauf hingewiesen, dass es wahrscheinlich an dem Support von BMW liegt.

Die Mitarbeiter von Deezer und BMW scheinen nicht auf dem Laufenden zu sein. Von dem Fokus auf Spotify seitens BMW haben sie noch nichts gehört!

Meine Fragen:

Ist es so , dass Deezer seit Februar 2021 nicht mehr unterstützt wird?

Gibt es noch einen anderen Grund, warum Deezer auf einmal nicht mehr „geht“?

Gruß

Lionel

 

 

 

 

Antworten